Informationsoffensive des Fachverbands der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten der WKÖ

Wien (OTS) Anfang August 2017 hat der Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten seine Informationsoffensive „Fit for IDD“ gestartet. Das Ziel der Kampagne besteht darin, die Mitglieder auf allen Ebenen bei der Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (Insurance Distribution Directive/IDD) in die nationale Rechtsprechung zu unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben, sich auf die künftigen Regelungen ausreichend und rechtzeitig vorzubereiten.

 Die IDD mit ihren neuen Regeln für die Versicherungsvermittlung und den Versicherungsvertrieb ist im Februar 2016 in Kraft getreten und bis zum 23. Februar 2018 in nationales Recht umzusetzen. Die dafür notwendigen Reformen bedeuten eine große Umstellung für die gesamte Versicherungsbranche; somit werden auch die Versicherungsmakler von den künftig neuen Regelungen zum Versicherungsvertrieb betroffen sein. Der Fachverband der Versicherungsmakler als bundesweite Interessenvertretung arbeitet mit allen Kräften dahingehend mit, die Interessen der österreichischen Versicherungsmakler jetzt und in Zukunft bestmöglich zu wahren; gleichzeitig soll die Kommunikation zu den Mitgliedern weiter ausgebaut werden.

 Die Informationsoffensive „Fit for IDD“ besteht aus mehreren Teilen:

  • Fit for IDD Webseite
  • Fit for IDD Folder
  • Fit for IDD Facebook Gruppe

 Ab sofort stehen diverse unterschiedliche Informationen zur IDD-Umsetzung online unter der vom Fachverband der Versicherungsmakler eigens eingerichteten Website www.fitforidd.at zur Verfügung. Die Webseite befindet sich aktuell in der Startphase und wird in den nächsten Monaten laufend um wichtige Neuigkeiten und interessenspolitische Informationen ergänzt, so dass daraus eine dynamische Internetplattform entstehen wird. Neben den aktuellen Inhalten zur IDD-Umsetzung (News, Fakten, Standpunkte bzw. Forderungen des Fachverbandes) sind auch im Bereich Downloads Positionspapiere, Gutachten und Mitgliederinformationen zu finden, sowie auch Ankündigungen und Erfahrungsberichte zu Veranstaltungen wie bspw. dem Expertentreffen in Alpbach oder dem geplanten IDD-Vertriebsforum.

Darüber hinaus hat der Fachverband der Versicherungsmakler auch einen Fit for IDD-Folder entworfen, der bereits österreichweit an alle Mitglieder versendet wurde und die Start-Inhalte der Webseite wiederspiegelt.

 Auch eine speziell zu diesem Thema geschlossene Facebook-Gruppe namens „Fit for IDD“, zu der ausschließlich Versicherungsmaklerinnen und Versicherungsmakler eingeladen werden, wurde errichtet. Diese Gruppe bietet den Mitgliedern zusätzlich die Möglichkeit, sich mit anderen Mitgliedern auszutauschen, Fragen zu stellen und Feedback zu geben.

 Fachverbandsobmann Christoph Berghammer kommentiert: „Durch großes Engagement, viel Einsatz und hohe Fachkompetenz seitens vieler Mitglieder des Fachverbandsausschusses der Versicherungsmakler ist es uns in den letzten Jahren gelungen, viele negative Auswirkungen der Richtlinie, von denen die österreichischen Versicherungsmakler betroffen gewesen wären, zu verhindern. In diesem Sinne werden wir uns auch in Zukunft für die Interessen unseres Berufsstandes stark machen. Es lohnt sich also, auf unserer Website www.fitforidd.at regelmäßig vorbeizuschauen, um sich zum Stand der IDD-Umsetzung auf dem Laufenden zu halten und „fit for IDD“ zu werden.“ (PWK633/BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten
Tel. 05 90 900 4816
E-Mail: ihrversicherungsmakler@wko.at
Internet: http://wko.at/ihrversicherungsmakler

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.