London (ots/PRNewswire) Diese Kampagne ist Teil des Versprechens des nachhaltig hergestellten Rums, bis 2025 eine Million Bäume zu pflanzen.

Zur Feier des Monats der Erde schließt sich Flor de Caña, ein kohlenstoffneutraler und Fair-Trade-zertifizierter Ultra-Premium-Rum, mit Einzelhändlern, Bars, Restaurants und Verbrauchern auf der ganzen Welt zusammen, um eine einjährige globale Wiederaufforstungskampagne zu starten, die darauf abzielt, eine grünere Zukunft für künftige Generationen zu gewährleisten. Die nachhaltig hergestellte Rum-Marke hat seit 2005 bereits über 800.000 Bäume gepflanzt und ist auf dem besten Weg, ihr Versprechen zu erfüllen, bis 2025 eine Million Bäume zu pflanzen.

Die Kampagne mit dem Titel „Gemeinsam für eine grünere Zukunft”, die von der Umweltschutzorganisation One Tree Planted unterstützt wird, umfasst eine Reihe von Aktionen in Verkaufsstellen und Initiativen in den sozialen Medien (#TogetherForAGreenerFuture), um das Bewusstsein für die Bedeutung der Wiederaufforstung zu schärfen, sowie Baumpflanzaktionen in verschiedenen Ländern während des ganzen Jahres. Auch Einzelpersonen können die Wiederaufforstung unterstützen, indem sie über die Flor de Cañas Fundraising-Seite mit One Tree Planted spenden, die garantiert, dass für jeden gespendeten Dollar ein Baum gepflanzt wird. Im Gegenzug wird Flor de Caña alle Einzelspenden, die während der Kampagne eingehen, verdoppeln.

„One Tree Planted ist stolz darauf, die Partnerschaft mit Flor de Caña fortzusetzen, die im Laufe der Jahre Wiederaufforstungsprojekte durch einzigartige Spendenaktionen unterstützt haben”, sagt Matt Hill, Gründer und Chief Environmental Evangelist bei One Tree Planted. „Wenn die Bäume wachsen, werden sie die Stabilität und Gesundheit des Bodens wiederherstellen, die Wasserfiltration und -aufnahme verbessern, die Auswirkungen des Klimawandels abmildern, die biologische Vielfalt verbessern und den lokalen Gemeinden eine Vielzahl von Vorteilen bieten.”

„Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit in der Spirituosenbranche sind wir dem Schutz und der Erhaltung der Umwelt zutiefst verpflichtet”, so Mauricio Solórzano, Global Ambassador von Flor de Caña. „Durch unsere Partnerschaft mit One Tree Planted heben wir unser Engagement für die Umwelt auf die nächste Stufe und arbeiten gemeinsam daran, Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren, sich an unseren Bemühungen um die Wiederherstellung der Wälder zu beteiligen und eine grünere Zukunft für kommende Generationen zu sichern.”

Die Geschichte von Flor de Caña geht auf das Jahr 1890 zurück, als ein junger italienischer Abenteurer beschloss, am Fuße des höchsten und aktivsten Vulkans Nicaraguas, dem San Cristóbal, eine Destillerie zu errichten. 130 Jahre und fünf Familiengenerationen später wird der gesamte Produktionsprozess unter der Aufsicht derselben Familie fortgesetzt. Flor de Caña Rums werden mit 100 % erneuerbarer Energie destilliert und bis zu 30 Jahre lang in Bourbonfässern ohne künstliche Zutaten oder Zuckerzusatz natürlich gereift. Die Marke wurde 2017 von der International Wine and Spirit Competition (IWSC) aufgrund der Qualität ihres Getränks als „Best Rum Producer of the Year” ausgezeichnet.

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt:
corporatecommunications@flordecana.comFoto – mma.prnewswire.com/media/1811811/Flor_de_Cana_Rum.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.