Anlasstage wie der Muttertag am 9.5. haben aufgrund von Corona an Bedeutung gewonnen. Gelegentlich „Danke“ zu sagen, ist in Zeiten von Kontaktbeschränkungen eine besonders wichtige Geste.

In Gärtnereien und Floristikgeschäften erhält man zum Muttertag eine schöne Auswahl an passenden Geschenken und sehr gute Beratung. Natürlich können auch Sträuße und Pflanzen bestellt und geliefert werden. Gemeinsam mit einer Botschaft auf einer passenden Grußkarte ist der gelieferte Blumengruß eine schöne Überraschung für alle Mütter.

Ulli Jezik-Osterbauer, Präsidentin des Bundesverbandes der Österreichischen Gärtner

Wien (OTS) Der Muttertag ist ein traditioneller Anlass an Mütter, Omas, Schwiegermütter und Frauen, die mütterliche Rollen übernehmen, zu denken und sich mit einer Kleinigkeit für die vielen bemerkten und unbemerkten Aufgaben und Arbeiten zu bedanken. Gärtnereien und Baumschulen sind immer eine gute Quelle für Inspirationen für diesen Festtag.

Ein Blumenstrauß aus saisonalen Blumen zaubert immer ein Lächeln ins Gesicht der Beschenkten. Mit viel Gefühl und handwerklichem Können kreieren Gärtner und Floristen wahre Kunstwerke in allen Größen und Formen. Neben Sträußen werden auch bepflanzte Körbe und Schalen und große dekorierte Hortensien oder Margariten immer beliebter.

Duftende Präsente

Ein besonderes Geschenk sind mit Duftpflanzen bestückte Gefäße. Neben zahlreichen Kräutern wie Zitronenverbene, Melissen und Minzen kann man auch zu Zierpflanzen wie Duftpelargonien greifen. Diese gibt es in ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und die Blätter und Blüten können alleine oder gemeinsam mit Kräutern für erfrischende Limonaden verwendet werden.

Basteltipps für Kinder

Welche Mama freut sich nicht über etwas Selbstgemachtes und Blumen? Eine selbst bemalte Holzkiste voller üppig blühender Pelargonien ist eine schöne Geschenkidee. Besonders hübsch sieht es aus, wenn man die Farben der Holzkiste und der Geranien genau aufeinander abstimmt. Für originelle Blumenampeln benötigt man nichts weiter als alte Kochtöpfe, idealerweise mit Henkeln, oder auch leere Dosen mit Löchern seitlich für die Aufhängung, wasserfeste Sprühfarben und stabile Juteschnur. Mit den Farben werden die Töpfe und Dosen gestaltet. Je nach Größe dienen sie als aufgehängte Übertöpfe für eine oder mehrere farblich abgestimmte Pflanzen.

In Gärtnereien und Floristikgeschäften erhält man zum Muttertag eine schöne Auswahl an passenden Geschenken und sehr gute Beratung. Natürlich können auch Sträuße und Pflanzen bestellt und geliefert werden. Gemeinsam mit einer Botschaft auf einer passenden Grußkarte ist der gelieferte Blumengruß eine schöne Überraschung für alle Mütter.

Mehr Informationen, Bilder und DIY-Ideen zum Thema Pelargonien gibt es unter www.pelargoniumforeurope.com Abdruck honorarfrei mit Angabe der Bildquelle „Pelargonium for Europe“, Beleg erbeten.

Pelargonium for Europe

Pelargonium for Europe ist die Marketinginitiative der europäischen Geranienzüchter Dümmen Orange, Elsner PAC, Florensis / P. van der Haak Handelskwekerij, Geranien Endisch, Selecta One und Syngenta Seeds. Die Initiative wurde im Jahr 2016 mit dem Ziel gegründet, den Geranien-Absatz in Europa zu fördern und langfristig zu sichern. Die Aktivitäten von Pelargonium for Europe starteten 2017. In Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Polen werden die Marketingmaßnahmen im Rahmen der Kampagne „Europe in Bloom/Europa in Blüte“ von der EU gefördert.

Rückfragen & Kontakt:

Blumenmarketing Austria
Dipl.-Ing. Karin Lorenzi
01/53441-8559
office@gartenbau.or.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.