Barcelona am 22. Mai und Monaco am 29. Mai in ORF 1

Wien (OTS) Das wird für alle Formel-1-Fans eine intensive Woche im ORF, denn mit dem GP von Spanien am 22. Mai 2022 und dem Klassiker in Monaco am 29. Mai stehen gleich zwei Rennen hintereinander auf dem Programm von ORF 1. Und: Ab dem kommenden Rennwochenende werden Ernst Hausleitner, Alex Wurz und das gesamte ORF-F1-Team an jedem ORF-Live-Wochenende wieder mitten im Geschehen an den Rennstrecken dieser Welt sein. So wie ab Freitag, dem 20. Mai, am Circuit de Catalunya in Barcelona.

Verstärkt wird das Team in Spanien von Ferdinand Habsburg, der sich gemeinsam mit ORF-Reporter Christian Diendorfer die wichtigsten Interviewpartner im Paddock holt. Außerdem wird sich Habsburg von den Schlüsselstellen der Strecke melden – ebenso wie vom Startgrid am Sonntag vor dem Rennen.

ORF-Formel-1-Teamleiter Marc Wurzinger: „Wir sind mitten drinnen und das erlaubt uns in Sekunden auf alles Aktuelle, Unvorhergesehene und Kuriose zu reagieren und unseren Zusehern hautnah von den Entwicklungen des Rennwochenendes und dieser spannenden WM zu berichten.“

Der GP-Fahrplan in ORF 1

Freitag, 20. Mai

13.50 Uhr: Erstes freies Training
16.40 Uhr: F1 News
16.55 Uhr: Zweites freies Training

Samstag, 21. Mai

12.50 Uhr: Drittes freies Training
15.35 Uhr: F1 News
15.55 Uhr: Qualifying

Sonntag, 22. Mai

13.40 Uhr: F1 News
14.25 Uhr: GP von Spanien – Das Rennen
17.00 Uhr: F1 Motorhome

Die Formel-1-Saison auf sport.ORF.at, ORF-TVthek und im ORF TELETEXT

Mit dem multimedialen Formel-1-Package von sport.ORF.at und ORF-TVthek sind Motorsport-Fans auch online immer auf dem Laufenden:
sport.ORF.at stellt Live-Ticker bei Qualifyings und Rennen bereit, bringt Vorschauen sowie Rennanalysen und präsentiert umfassende Tabellen und Statistiken. Außerdem schnüren ORF-TVthek und sport.ORF.at ein Streaming-Package, das Live-Streams und Video-on-Demands aller TV-Übertragungen des ORF-Fernsehens sowie des Magazins „F1 Motorhome“ beinhaltet. Auch im ORF TELETEXT können sich Interessierte via Storys, Live-Ticker, Tabellen etc. jederzeit über das aktuelle Formel-1-Geschehen informieren.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.