Zu der heutigen skurrilen DAÖ-Aussendung stellt FPÖ-Landesparteisekretär LAbg. Michael Stumpf fest: „Der heutige DAÖler Kops war bei der Vorstandssitzung, bei der die Bedingungen für die Übernahme- bzw. Rückzahlungsbedingungen der Anwaltskosten beschlossen wurden, selbst anwesend und hat dem auch zugestimmt. Wenn es diesbezüglich beim DAÖ Gedächtnislücken zu füllen gibt, helfen wir gerne dabei auf die Sprünge. Die FPÖ wünscht noch einen schönen Tag in der DAÖ-Parallelwelt“, so Stumpf in einer knappen Reaktion.

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.