„Telefonieren im Ausland wird ab Juni 2017 billiger werden“

Wien (OTS) Die freiheitliche EU-Abgeordnete Dr. Barbara Kappel begrüßt die Abschaffung der Roaming-Gebühren ab Juni 2017. „Ich habe mich im zuständigen Industrieausschuss und bei den Verhandlungen dafür eingesetzt, dass die Roaming-Gebühren abgeschafft und das Telefonieren im EU-Ausland billiger wird. Dass der Rat dies nun mehrheitlich – leider ohne die Zustimmung Österreichs – bestätigt, ist positiv für die Verbraucher“, so Kappel.

„Die Mitgliedstaaten haben sich heute darauf geeinigt, Roaming-Aufschläge innerhalb der EU ab 15. Juni 2017 abzuschaffen. Reisende innerhalb der EU werden ab diesem Zeitpunkt zu Inlandspreisen telefonieren, im Internet surfen oder SMS schreiben können. Nun geht es um die Regulierung des Roaming-Vorleistungsmarkts. Damit wird sich das Europäische Parlament im Rahmen der Reform der EU-Telekommunikationsvorschriften auseinandersetzen – ebenso mit einer effektiven Abstimmung der Funkfrequenzen auf europäischer Ebene“, sagte Kappel.

„Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch der Ausbau der Breitbandinfrastruktur, hier wird die Europäische Investitionsbank im Rahmen des Europäischen Fonds für Strategische Investitionen zusätzliche Mittel für die Mitgliedstaaten zur Verfügung stellen. Besonders in Österreich herrscht Nachholbedarf im Bereich des Breitbandausbaus. Laut einer aktuellen Untersuchung des ‚Digital Economy and Society Index 2016‘ liegt Österreich beim schnellen Breitband im EU-Vergleich nur an 20. Stelle“, erklärte Kappel.

„Leider ist die österreichische Bundesregierung beim Ausbau der Breitbandinfrastruktur, d. h. bei der Vergabe der sogenannten Breitbandmilliarde säumig. Seit Jahren wird über die Mittelvergabe gesprochen, allein es passiert nichts. Mit der Konsequenz, dass Österreich im Bereich der Digitalisierung – mit Ausnahme des E-Government – im internationalen Vergleich immer weiter ins Hintertreffen gerät“, kritisierte Kappel.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.