Wien (OTS) „Auch wenn wir mit Sepp Schellhorn nicht immer einer Meinung waren, haben sich in der Corona-Krise unsere Wege und Meinungen auch oft getroffen“, reagierte der freiheitliche Generalsekretär NAbg. Michael Schnedlitz auf den Rücktritt des NEOS-Wirtschaftssprechers.

„Schellhorn war ja vom Coronachaos der Regierung als Gastronom und Hotelier besonders betroffen. Wir Freiheitliche wünschen ihm das Beste für seine Betriebe und viel Kraft, aber auch privat alles Gute für die Zukunft“, betonte Schnedlitz.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.