Über eintausend Feiernde bei Auftakt der neuen Eventreihe “Remmi Demmi” in Eisenstadt

Wien/Eisenstadt (OTS) Kunst, Mode und Disco an einem Abend: Am Samstag, dem 30. April, feierte die Eventreihe „Remmi Demmi“ mit dem Thema „kinky.disco“ ihr erfolgreiches Debüt in der Orangerie Eisenstadt.

Die Modenschau-Premiere vom burgenländischen Modehaus Thurner, die Kunstausstellung des aufstrebenden peruanischen Street-Art-Künstlers Luis Morales und die anschließende Party bis in die Morgenstunden bildeten ein Event, das über eintausend Begeisterte von jung bis alt aus Burgenland und Umgebung anlockte.

Die drei Unternehmer und Initiatoren Jörg Söls, Erwin Mach und Alexander Schramm zeigen sich begeistert.
“Wir haben alle viel Liebe und Arbeit in die Planung des Events gesteckt. Umso mehr freuen wir uns, dass weit mehr Gäste da waren, als erwartet”, sagt Söls, der als DJ Koolbreak zusammen mit DJ EXCEED, DJ PJUNÉ und DJ SELECTA RIZZLA das Line-up des Abends bildete.

Mit „Remmi Demmi“ möchten Söls, Mach und Schramm auch in Zukunft mehr Kulturvielfalt in die burgenländische Region bringen. So sollen Thema und Standort bei jedem Event geändert werden, um den Gästen alle außergewöhnlichen Seiten des Burgenlands näherzubringen.

Rückfragen & Kontakt:

Julian Rischer, V!MA
01 956 25 17 – 710, jr@dievima.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.