Neue Themenbox „Frühe Sprachförderung“ der Büchereien Wien

Wien (OTS) Die ersten Schritte, die ersten Worte – immer ist es eine Freude, Kindern bei ihrer Entwicklung zuzusehen. Wichtig ist dabei aber auch, diese Entwicklung fördernd zu begleiten, zuhause und im Kindergarten. Genau dabei unterstützt die neue Themenbox „Frühe Sprachförderung“, die in einer Kooperation von Büchereien Wien und der MA10 – Wiener Kindergärten erstellt wurde. ElementarpädagogInnen können die neue Themenbox über den Online-Katalog des Bibliothekspädagogischen Zentrums der Büchereien Wien bestellen.

Mit Bilderbüchern die Welt entdecken

Die Bücher der Themenbox „Frühe Sprachförderung“ geben zwei- bis sechsjährigen Kindern mit Deutsch als Erst- oder Zweitsprache die Möglichkeit, sich ein Bild von der Welt zu machen; sie greifen für die Kinder Vertrautes und noch Unbekanntes auf. Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Büchern vergrößern die Kinder ihren Wortschatz, üben sich in Grammatik und werden zum Erzählen von Geschichten angeregt. „Das gemeinsame Betrachten von verschieden gestalteten Bilderbüchern ist ein wesentlicher Bestandteil der Sprachförderung im frühen Kindesalter“, so Stadträtin Frauenberger. „Vor allem wenn die Bilderbuchbetrachtung als Dialog gestaltet wird, eröffnet sie Kindern vielfältige Lernchancen“. Denn Bilderbücher unterstützen nicht nur den Spracherwerb der Kinder, sondern bilden auch eine Brücke zum Erwerb von Lesen und Schreiben.

Wissen kindergerecht vermitteln

Die Themenboxen unterstützen die Wiener PädagogInnen in ihrer Arbeit mit Kindern und können zur Planung von Schwerpunkten, Veranstaltungen und Aktionstagen eingesetzt werden. Zu den beliebtesten Themenboxen, die jeweils zwischen 20 und 30 ausgewählten Büchern enthalten, zählen derzeit u.a. „Die Jahreszeiten“, „Mein Körper“ und „Leben im Mittelalter“.

Bestellung auf Knopfdruck

PädagogInnen können Themenboxen und andere pädagogische Materialien wie etwa Bilderbuchkinos bequem online bestellen: die Entlehnung ist unkompliziert und kostenfrei. Sämtliche Themen und die detaillierten Bücherlisten sind auf den Websites des Bibliothekspädagogischen Zentrums und der Büchereien Wien abrufbar.

www.bpz.buechereien.wien.at
www.buechereien.wien.at.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Magdalena M.M. Zelger
Magistratsabteilung 13 – Bildung und außerschulische Jugendbetreuung
Büchereien Wien
Bibliothekspädagogisches Zentrum
Tel.: +43 1 4000 85104
E-Mail: magdalena.zelger@wien.gv.at

Mirjana Savic
Öffentlichkeitsarbeiterin
MA 10 – Wiener Kindergärten
Tel.: +43 1 4000 90295
E-Mail: mirjana.savic@wien.gv.at



Source link

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.