London (ots/PRNewswire) Die Gastech 2021 wird im September (13. – 16. Sept.) als Präsenzveranstaltung in Singapur stattfinden. Vertreter der weltweiten Gas-, LNG-, Wasserstoff- und Energieindustrie können sich nach der Überwindung der Covid-Krise wieder sicher treffen und bekommen eine wertvolle Plattform, um den Dialog über kollektive Herausforderungen und Chancen fortzuführen und voranzutreiben.

Die Ausstellung und Konferenz (mit mehr als 25.000 Teilnehmern, darunter Minister, weltweite Führungskräfte aus der Wirtschaft, politische Entscheidungsträger, Vordenker und Innovatoren) wird im Einklang mit dem “All Secure Standard” von dmg events durchgeführt, bei dem die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer im Vordergrund steht.

Duncan Reid, Senior Vice President, Energy Portfolio bei dmg events: “Nach einem weltweit so herausfordernden Jahr freuen wir uns sehr, zu bestätigen, dass die Gastech diesen September wie geplant als Präsenzveranstaltung in Singapur stattfinden wird. Im Zuge der Erholung von der Pandemie ist die Notwendigkeit neuer Vernetzungen unter den Vertretern der Energiebranche sehr groß. Als erste globale Energie-Veranstaltung, die 2021 als Präsenzveranstaltung stattfindet, ist die Gastech eine wichtige Möglichkeit für die gesamte Branche, sich endlich wieder persönlich zu treffen.”

“Der steigende Energiebedarf, bei dem Gas und LNG weiterhin den Bedarf von Millionen von Menschen nach nachhaltiger, kohlenstoffarmer und erschwinglicher Energie decken, treibt das regionale Wachstum in ganz Asien voran, und Singapur, die Heimat der Gastech 2021, ist eine strategische Drehscheibe für diesen wachsenden Markt.”

Zu den Ausstellern, die ihre Teilnahme an der Gastech 21 bereits bestätigt haben, gehören Shell, Venture Global LNG, Chevron, Baker Hughes, Uniper, Sempra LNG, Total, Bechtel, Cheniere, Vitol und Conoco Phillips.

Die Gastech-Konferenz

Während die Welt langsam aus dem Schatten von COVID-19 tritt, wird sich die diesjährige Gastech-Konferenz mit den wichtigsten Themen und vielversprechendsten Möglichkeiten für die Gas-, LNG- und Energiewirtschaft im 4. Industriezeitalter auseinandersetzen.

Über 2.500 Delegierte werden an der Konferenz teilnehmen, und es werden über 300 Reden in 80 Sitzungen gehalten. Super-Frühbucher-Delegiertentarife sind bis zum 23. April auf der Gastech-Website erhältlich.

Bisher sind über 40 Referenten angekündigt, darunter:

  • H.E Dharmendra Pradhan, Minister für Erdöl und Erdgas Indiens
  • Patrick Pouyanné, Vorsitzender & CEO von Total
  • Maarten Wetselaar, Integrated Gas and New Energies Director & Mitglied der Geschäftsleitung, Shell
  • Andreas Schierenbeck, Vorstandsvorsitzender von Uniper SE
  • Dev Sanyal, Executive Vice President für Gas and Low Carbon bei BP

Die Gastech findet vom 13. bis zum 16. September 2021 auf der Singapore EXPO statt. Anmeldungen für Delegierte werden ab jetzt angenommen. Informationen zur Buchung eines Standes für Unternehmen finden Sie hier: https://www.gastechevent.com/the-gastech-exhibition/book-a-stand/

Rückfragen & Kontakt:

Charlie Le Rougetel,charlie@bigtop-pr.co.uk, +442036155916
Foto – mma.prnewswire.com/media/1458777/Duncan_Reid___1.jpg
Logo – mma.prnewswire.com/media/1458778/GT_logo_with_dates_and_venue__1_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.