Grüne für umfassendes und hochwertiges Testangebot an den Bildungseinrichtungen

St. Pölten (OTS) „PCR Tests sind im Vergleich zu den aktuellen Antigen-Tests deutlich aussagekräftiger und können die Ansteckungsgefahr über einen gewissen Zeitraum ausschließen. Angesicht der aktuellen Öffnungen von Kindergärten und Schulen in Niederösterreich brauchen wir flächendeckende PCR Tests zum Schutz der Kinder, Jugendlichen und des Lehrpersonals.“, so der Grüne Bildungssprecher und Landtagsabgeordnete Georg Ecker. „Diese Tests sind der richtige Schritt, um mehr Sicherheit für unsere Kinder und Jugendlichen in den Einrichtungen zu erlangen und Kindergärten sowie Schulen weiter in Richtung Normalität zu führen. Deshalb bleibt ungeklärt, warum Niederösterreich bisher nur freiwillig und nur in bestimmten Schulen auf das erprobte Testverfahren setzt“.

Der Vorschlag von Ecker würde eine Verbreitung von Covid19 an Schulen und Kindergärten deutlich eindämmen; ein Ende des Schichtunterrichtes wäre mit dieser Maßnahme sicherer umzusetzen. „Ich habe daher als Anstoß eine entsprechende parlamentarische Anfrage an die zuständige Landesrätin Teschl-Hofmeister gestellt, ob die Einführung von flächendeckenden PCR Tests in unseren Schulen und Kindergärten geplant ist“, schließt Ecker ab.

Link zur Anfrage: https://noe-landtag.gv.at/gegenstaende/XIX/XIX-1610

Rückfragen & Kontakt:

Michael Pinnow
Pressesprecher der Grünen NÖ

Die Grünen im NÖ Landtag
Neue Herrengasse 1/Haus 1/2. Stock
3100 St. Pölten
Telefon Büro: 02742/9005 16702
Telefon mobil: 0676/944 72 69
michael.pinnow@gruene.at
www.noe.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.