Bis 22. Juni können sich Interessierte für gleich vier Stipendien bewerben

 „An unserer Freude über ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte möchten wir auch andere teilhaben lassen. Mithilfe der vier Ausbildungen können unsere zukünftigen Stipendiaten beginnen, an ihrer eigenen Erfolgsgeschichte zu schreiben, passend zu ihren persönlichen Stärken und Leidenschaften

Richard Melbinger, Geschäftsführer der ARS Akademie

Wien (OTS) Der Österreichische Arbeitsklima Index zeigt, dass 2022 fast jeder vierte Beschäftigte seinen Job wechseln möchte. Die Wechselbereitschaft betrifft dabei nicht nur den Arbeitgeber, sondern auch die tatsächliche berufliche Tätigkeit. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Neben schlechten Arbeitsbedingungen nennen Arbeitnehmer auch geringe Wertschätzung oder Entlohnung. Doch ein Quereinstieg in ein neues Berufsfeld will vorbereitet sein, zum Beispiel durch Aus- und Weiterbildungen. Als Unterstützung für Personen, die in Kürze eine berufliche Neuorientierung wagen möchten, vergibt die ARS Akademie gleich vier Stipendien. Die Bewerbungsfrist gilt bis zum 22. Juni 2022.

Als Stipendiat Erfolgsgeschichte schreiben

„An unserer Freude über ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte möchten wir auch andere teilhaben lassen. Mithilfe der vier Ausbildungen können unsere zukünftigen Stipendiaten beginnen, an ihrer eigenen Erfolgsgeschichte zu schreiben, passend zu ihren persönlichen Stärken und Leidenschaften“, freut sich Richard Melbinger, Geschäftsführer der ARS Akademie. Als Bewerbung für ein Stipendium müssen die Teilnehmer lediglich in einem kurzen Motivationsschreiben erklären, warum sie der geeignete Kandidat für das jeweilige Stipendium sind.

Vier Ausbildungen mit Potenzial für die Zukunft

Die vier Ausbildungen, die als Stipendien vergeben werden, bedürfen keinem Vorwissen und stehen daher sämtlichen Interessierten offen. Dabei vermitteln sie in wenigen Tagen das nötige Know-how, um direkt im Anschluss in das neue Berufsfeld einsteigen zu können. Gerade Absolventen der Ausbildung für Personalverrechner haben die besten Chancen, auch als Berufsanfänger schnell eine Anstellung zu finden. Derzeit sind zahlreiche Stellen ausgeschrieben, da die Tätigkeit seit Jahren als Mangelberuf in Österreich gelistet ist. Doch auch für Datenschutzbeauftragte sowie Facility Manager prognostizieren Experten in Zukunft eine weiterhin wachsende Bedeutung auf dem Arbeitsmarkt. Jungunternehmern oder Nachwuchsführungskräften ohne betriebswirtschaftliches Wissen kann hingegen der Lehrgang Betriebswirtschaft dabei helfen, den nächsten Karriereschritt zu erreichen.

Details:

Die Bewerbung mittels Motivationsschreiben ist unter ars.at/stipendium/ bis zum 22. Juni 2022 möglich. Die Jury trifft ihre Auswahl über die Stipendiaten bis zum 27. Juni 2022.

  • Ausbildung geprüfter Personalverrechner
    Start am 12. September 2022 in Wien
  • Ausbildung zertifizierter Datenschutzbeauftragter
    Start am 26. September 2022 in Wien
  • Lehrgang Betriebswirtschaft kompakt
    Start am 4. Oktober 2022 in Wien
  • Ausbildung zertifizierter Facility Manager
    Start am 18. Oktober 2022 in Wien

Über die ARS Akademie

Die ARS Akademie ist Österreichs größter privater Fachseminaranbieter und in allen Bundesländern vertreten. Mehr als 1.200 ausgewählte Top-Experten aus Wirtschaft, Praxis und Legistik geben ihr Wissen in über 1.200 verschiedenen Veranstaltungen an über 18.000 Teilnehmer pro Jahr weiter. Ob topaktuelle gesetzliche Änderungen, neueste Trends oder Basiswissen für den beruflichen Aufstieg – die ARS Akademie bietet mit 12 Fachbereichen ein breites Spektrum an Seminarinhalten und Branchenthemen und deckt so jeden Weiterbildungswunsch ab. Die Seminare können als Präsenz-Veranstaltung und oftmals auch als Online-Seminar im Virtual Classroom besucht werden. Auf Wunsch können die Weiterbildungen als Inhouse-Seminar gebucht werden.

Rückfragen & Kontakt:

ARS Akademie
Mag. Alexandra Zotter
Leitung Marketing & Kommunikation
+43 1 713 80 24-50
alexandra.zotter@ars.at
https://www.ars.at/



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.