Innenministerium startete am 12. Mai 2021 eine Gewaltschutzkampagne zur Aufklärung und Prävention mit Polizeispitzensportlerinnen und Polizeispitzensportlern Innenministerium startete am 12. Mai 2021 eine Gewaltschutzkampagne zur Aufklärung und Prävention mit Polizeispitzensportlerinnen und Polizeispitzensportlern

Wien (OTS) Das Innenministerium startete am 12. Mai 2021 eine Gewaltschutzkampagne zur Aufklärung und Prävention. Die Polizeispitzensportler Clemens Doppler und Alexander Horst waren am 14. Mai 2021 im ORF-Frühstücksfernsehen zu Gast und erzählten warum ihnen dieses Thema besonders wichtig ist.

„Jede von Gewalt betroffene Frau ist eine zu viel. Deswegen sind wir alle gefordert, bei Gewalt nicht wegzusehen. Eine wesentliche Rolle spielen hier Aufklärung und Informationen. Ich bin deswegen sehr froh, dass uns die BMI-Spitzensportlerinnen und -sportler in der neuen Präventionskampagne „Gewalt ist ein Problem, keine Lösung.“ unterstützen“, sagte Innenminister Karl Nehammer anlässlich des Starts der Gewaltschutzkampagne des Innenministeriums am 12. Mai 2021.

Die Polizeispitzensportler und zweifachen Europameister sowie Vizeweltmeister im Beachvolleyball, Clemens Doppler und Alexander Horst, tauschten sich am 14. Mai 2021 in der Sendung „Guten Morgen Österreich mit ORF-Moderator Jan Matejcek über die neue Gewaltschutzkampagne des Innenministeriums „Gewalt ist ein Problem, keine Lösung. aus.

„Innenminister Karl Nehammer hat sich stark dafür eingesetzt, dass in allen Polizeiinspektionen speziell geschulte Präventionsbeamtinnen und -beamte eingesetzt werden, welche dann auch erste Anlaufstellen für Betroffene sein sollen“, erzählte Polizeispitzensportler Alexander Horst.

„Wir als Polizeispitzensportler sind in der glücklichen Lage unsere Emotionen am Platz auszulassen, viele haben diese Möglichkeit gerade in Zeiten einer globalen Pandemie nicht, daher ist Präventionsarbeit besonders wichtig“, betonte Polizeispitzensportler Clemens Doppler. „Ich bin sehr froh, dass es diese Kampagne nun gibt“, sagte Horst abschließend.

Das Gespräch in voller Länge kann in der ORF-Tvthek über den Link unter diesem Beitrag nachgesehen werden.

Link: https://tvthek.orf.at/profile/Guten-Morgen-Oesterreich-0730/13887644/Guten-Morgen-Oesterreich-0730/14092226/Talk-Gewalt-ist-ein-Problem-keine-Loesung/14917746

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Oberst Markus Haindl, BA MA
Pressesprecher des Bundesministers
+43 (0) 1-531 26 – 90 1021
markus.haindl@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.