„So schmeckt Niederösterreich“ lädt ein zu blau-gelbem Genuss

St. Pölten (OTS/NLK) Vom 6. bis 9. Dezember verwandelt sich das eindrucksvolle Schloss Grafenegg samt Park in eine vorweihnachtliche Wunderwelt. Im Hüttendorf verwöhnen rund 40 Partnerbetriebe der Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ mit kulinarischen Köstlichkeiten aus allen vier Vierteln. Darüber hinaus begeistert die Zuschauer alljährlich das eindrucksvolle Rahmenprogramm aus Kunst, Kultur und Musik.

Regionstypische Kulinarik der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerbetriebe, liebevoll gestaltetes Kunsthandwerk, stimmungsvolle Klänge von Bläsern und Musikgruppen sowie eine Christkindl-Backstube begeistern jeweils von 10 bis 19 Uhr ein großes Publikum. „Alle Jahre wieder ist der Grafenegger Advent eine gute Gelegenheit, sich mit liebevoll gestalteten Geschenken einzudecken und sich durch die Kulinarik unserer Heimat zu kosten“, zeigt sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner begeistert.

Im „So schmeckt Niederösterreich“-Hüttendorf werden Punsch, Glühmost, Tee, Kekse, Maroni, Feuerflecken, Hirsch- und Fischspezialitäten, aber auch Öle, Wachteleiprodukte sowie Honig- und Dirndlerzeugnisse zum Kosten und Mitnehmen angeboten. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf weiß: „Wir Konsumentinnen und Konsumenten können mit der bewussten Entscheidung für heimische Lebensmittel nicht nur unsere Produzenten unterstützen, sondern uns dabei auch noch ganz sicher sein, dass wir höchste Qualität erhalten.“

„So schmeckt Niederösterreich“ wird seit dem Jahr 2012 von der Energie- und Umweltagentur NÖ betreut. Die Kulinarik-Initiative bringt Konsumentinnen und Konsumenten die Vielfalt, die besondere Qualität und die zahlreichen Vorteile heimischer Lebensmittel näher und bietet Produzenten und Verarbeitern eine gemeinsame Plattform. Informationen zu Betrieben und Produkten sind in der „So schmeckt Niederösterreich“-Partnerdatenbank zu finden.

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Philipp Hebenstreit, Telefon 02742/219 19, E-Mail philipp.hebenstreit@enu.at, www.enu.at, www.soschmecktnoe.at, www.soschmecktnoe.at/adventmarkt 2018.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.