Im Vorfeld des DTM-Rennens am 5. September 2021 am Red Bull Ring weihte der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl offiziell die „GRAZ”-Kurve in Spielberg ein.

Spielberg (OTS) Mit dem Motto „Schloßberg grüßt Spielberg” verbindet Graz und Spielberg bereits seit 2008 eine enge Kooperation. Eine eigene Kurve ist der logische nächste Schritt am gemeinsamen Weg der beiden Städte. Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl freut sich über den Meilenstein: „Ab sofort gibt es mit der ‚GRAZ‘-Kurve sozusagen eine Grußbotschaft, für all jene, die hier Motorsport genießen. Ich bedanke mich herzlich für diese Kooperation, die von beiden Seiten mit Freude gelebt und entwickelt wird. Das hat wissenschaftliche, wirtschaftliche und touristische Vorteile.”

Im Gedenken an Jochen Rindt

Neben der neu benannten Kurve gab es noch weitere wichtige Nachrichten für Grazer Motorsportfreunde. Heute, am 51. Todestag der Formel 1-Legende Jochen Rindt, wurden die weiteren Aktivitäten im durch Corona ausgeweiteten Gedenkjahres der Motorsportlegende präsentiert. Am 7. Oktober wird ein Wirtschaftssymposium zum Thema „Automotive & Sicherheit” in Graz stattfinden. Bürgermeister Nagl dazu: „Das Symposium ist ein wichtiger Schritt, denn vieles, was zur Sicherheit in Fahrzeugen entwickelt wird, kommt aus dem Motorsport und diese Kenntnisse heißt es dann in den alltäglichen Straßenverkehr umzulegen.” Das Event wird per Livestream auf www.graz.at übertragen.

Auch die heimische Motorsportgröße Gerhard Berger ließ es sich nicht nehmen, einige Worte über eines seiner sportlichen Idole zu verlieren: „Jochen Rindt ist zweifellos der Grundstein des österreichischen Motorsports. Er hat Emotionen geweckt, war unfassbar talentiert und charismatisch. Ganz Österreich kann stolz sein, so einen Fahrer in der Formel 1 gehabt zu haben und ich bin stolz, dass auch ich ein wenig in seine Fußstapfen treten durfte.” Um Jochen Rindt zu gedenken wird es ab 29. September eine Ausstellung im Graz Museum mit dem Titel „Jochen Rindt, Mythos, Graz” geben.

Rückfragen & Kontakt:

roman.sommersacher@stadt.graz.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.