ÖVP-Kultursprecherin sichert Unterstützung auch für die Zeit nach der Krise zu

Wien (OTS) Die coronabedingt schwierige Situation in Österreich wirkt sich natürlich auch auf Kunst und Kultur aus. Daher kann es verständlicher-, aber auch bedauerlicherweise derzeit keine weiteren Öffnungsschritte für Kunst und Kultur geben. Wir können noch kein Datum und keine Planungssicherheit geben. Dies macht die Pandemie leider noch nicht möglich. Aber ich möchte allen in und für die Kunst und Kultur in Österreich Tätigen versichern: Für uns steht die Kultur auf Seite eins. Wir werden Sie weiter unterstützen, bis die Kultur ihre Pforten wieder öffnen kann, sagte ÖVP-Kultursprecherin Abg. Maria Großbauer heute, Donnerstag, im Plenum des Nationalrats.

In diesem Zusammenhang unterstrich Großbauer neuerlich die Vielzahl an Unterstützungsmaßnahmen, die die Bundesregierung und das Parlament für Kunst und Kultur in Österreich auf den Weg gebracht haben. „13 umfangreiche Maßnahmen und ein Volumen von über einer Milliarde Euro konnten wir bis jetzt auf die Beine stellen. Ich erlebe die Verzweiflung vieler in der Kulturszene. Aber ich höre auch, dass die Unterstützung ankommt. So etwa wird der Überbrückungsfinanzierungsfonds unbürokratisch und schnell ausbezahlt“, betont Großbauer.

Einmal mehr unterstrich Großbauer die Bedeutung von Testen und Impfen. „Das Impfen wird eine große Last von Kunst und Kultur nehmen.“ Für die erste Zeit nach der Coronakrise haben Großbauer und die grüne Kultursprecherin Eva Blimlinger einen Antrag eingebracht und Staatssekretärin Andrea Mayer ein Paket in der Höhe von weiteren 20 Millionen Euro für die Unterstützung der ersten Schritte nach der Krise angekündigt. „Die Bundesregierung und wir im Parlament tun alles, um Kunst und Kultur in ihrer Vielfalt und Gesamtheit zu unterstützen“, versicherte die ÖVP-Kultursprecherin. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.