Jugendorganisation nach Vollversammlung 2018 zu hartem Oppositionskurs entschlossen

Wir haben heute unsere Gründungsphase beendet. Jetzt kommt es darauf an, uns für unsere kommenden Projekte aufzustellen und mit voller Kraft gegen die elitäre Politik der FPÖVP-Regierung zu arbeiten. Denn es gibt viel zu tun. Schwarz-Blau ist zwar völlig abgehoben, sitzt aber bisher noch im Sattel

Philipp Eikenberg, Sprecher der Grünalternativen Jugend

Unser Ziel ist es, Alternativen zur anti-sozialen und rassistischen Politik der Regierung aufzuzeigen und so andere gesellschaftliche Mehrheiten zu schaffen

Hevidar Mahmud, Sprecherin der Grünalternativen Jugend

Wir werden der rechten Regierung sehr unangenehm sein

Hevidar Mahmud, Sprecherin der Grünalternativen Jugend

Wien (OTS) Die Grünalternative Jugend Wien hat am vergangenen Sonntag auf ihrer jährlichen Vollversammlung in Tulln einen neuen Vorstand gewählt und sich dabei gegen die schwarz-blaue Bundesregierung eingeschworen. Gegen diese soll jetzt wirksam Politik gemacht werden. „Wir haben heute unsere Gründungsphase beendet. Jetzt kommt es darauf an, uns für unsere kommenden Projekte aufzustellen und mit voller Kraft gegen die elitäre Politik der FPÖVP-Regierung zu arbeiten. Denn es gibt viel zu tun. Schwarz-Blau ist zwar völlig abgehoben, sitzt aber bisher noch im Sattel“, sagte Philipp Eikenberg, einer der beiden Sprecher der Organisation.

Unser Ziel ist es, Alternativen zur anti-sozialen und rassistischen Politik der Regierung aufzuzeigen und so andere gesellschaftliche Mehrheiten zu schaffen“, so Hevidar Mahmud, seit Sonntag ebenfalls Sprecherin. „Die große Mehrheit der jungen Menschen hält nichts vom schwarz-blauen Runtertreten. Die Jungen wollen eine soziale und sichere Zukunft. Wir werden der rechten Regierung sehr unangenehm sein“, ist die Sprecherin überzeugt.

In den kommenden Wochen will sich die Jugendorganisation neu aufstellen und ihre strategischen Planungen abschließen, um im kommenden Jahr weiter zu wachsen und an Schlagkraft zu gewinnen.

Rückfragen & Kontakt:

Gruenalternative Jugend Wien
Philipp Eikenberg
Sprecher
+43677 61263864
wien@gruenalternative-jugend.com

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.