Wien (OTS) Die Grünen Alsergrund starten mit einem neuen Team in die kommende Funktionsperiode. Die bisherige Klubobfrau Josefa Molitor-Ruckenbauer wird in der kommenden Bezirksvertretung zur Wahl als stellvertretende Bezirksvorsteherin vorgeschlagen. Aufgrund der Grünen Statuten wäre eine dritte Amtsperiode für die amtierende stv. Bezirksvorsteherin Momo Kreutz nur erschwert möglich.

Momo Kreutz gratuliert ihrer Kollegin: „Ich wünsche Josefa Molitor-Ruckenbauer für die nächsten Jahre alles Gute bei der Fortsetzung des erfolgreichen grünen Weges im Bezirk. Ich werde als Bezirksrätin meine Verantwortung den Wähler*innen gegenüber weiterhin übernehmen und meine konstruktive Arbeit für den Alsergrund fortsetzen“.

Nach ihrem Studium der Geschichte und Politikwissenschaft sammelte Josefa Molitor-Ruckenbauer über zwanzig Jahre Erfahrungen zu lokalen Lösungsansätzen internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Mit ihrem Leitspruch „global denken – lokal handeln“ bereichert sie seit 2014 die Alsergrunder Grünen um ihre Expertise. „Der öffentliche Raum ist für uns alle da. Wir werden eine dementsprechende Gestaltung einfordern. Und zwar gemeinsam mit der Bevölkerung“, so Molitor-Ruckenbauer

Gemeinsam wird sich der Klub aktiv für einen gerechten Alsergrund einsetzen. „Soziale Fragen und Klima Fragen dürfen nicht mehr gegeneinander ausgespielt werden. Denn jede Bank und jeder Baum machen einen entscheidenden Unterschied für die Lebensqualität vor Ort. Es braucht konsequente Lösungen in der Umverteilung des öffentlichen Raumes und eine klare Vision für einen lebenswerten und zukunftsfitten Alsergrund für alle. Außerdem muss die Bezirkspolitik zurück zu den BürgerInnen gebracht werden. Als Mutter von drei Kindern, die selbst bei den regelmäßigen globalen Klimademos aktiv sind, liegen mir konsequente Maßnahmen gegen die Klimakrise besonders am Herzen. Ich will dass auch meine Kinder und ihre Kinder einen guten Platz zum Leben haben“, schließt Molitor-Ruckenbauer.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 – 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.