Bildungssprecher Ecker: „Das Land NÖ ist hier gefordert!“

St. Pölten (OTS) Die Grünen NÖ erhöhen den Druck, auch in Niederösterreich für einen sicheren Sommer und Herbst in Schulen und Kindergärten zu sorgen. „In unserem Nachbarbundesland Wien gehören sichere PCR-Tests zum Alltag an den Schulen, auch in Oberösterreich erkennt man langsam die Wichtigkeit von PCR-Tests. Warum soll das in Niederösterreich nicht möglich sein?“, sagt Georg Ecker, Bildungssprecher der Grünen NÖ. Kürzlich war in diesem Zusammenhang seitens Gesundheitslandesrätin Königsberger-Ludwig auf die Teststrategie des Bundes verwiesen worden. „Die Parteikolleg*innen der Landesrätin schaffen das in Wien, wofür es in Niederösterreich angeblich den Bund braucht. Ich glaube, hier wird nur versucht, die Verantwortung wegzuschieben“, sagt Ecker. Er unterstreicht, dass es derzeit keine Vorgaben seitens des zuständigen Bildungsministeriums gibt. „Bezüglich der Ausrollung von Tests ist aber ohnehin das Land gefordert, zu handeln. Es geht hier um die Sicherheit unserer Kinder. Da dürfen keine Mühen gescheut werden“, sagt Ecker. Er fordert erneut nach dem Wiener Vorbild PCR-Tests insbesondere für jene Altersgruppen (<12 Jahre), für die bislang keine Impfzulassung vorliegt. Auch Lehrkräfte, die bislang nicht geimpft wurden, sollen demnach künftig mittels PCR-Tests getestet werden. „Nur PCR-Tests können zuverlässig infektiöse Personen in den Gruppen erkennen und so die Ausbreitung des Virus in Schulen und Kindergärten stoppen“, sagt Ecker. Diese müssten an den Standorten der Bildungseinrichtungen durchgeführt und zentral abgeholt und ausgewertet werden. „Ich bin überzeugt, dass es möglich ist, auch in Niederösterreich jeden Bildungsstandort zwei Mal wöchentlich zu bedienen und somit die Sicherheit in unseren Bildungseinrichtungen zu gewährleisten“, sagt Ecker.

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Krainz
Grüne NÖ Landtag
0664 99869825
sabine.krainz@gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.