Parkumbenennung im 17. Bezirk auf Initiative der Grünen

Wien (OTS) „Auf Initiative der Grünen Hernals bleibt der Name der gebürtigen Hernalserin Christine Nöstlinger dem 17. Bezirk erhalten, darüber freuen wir uns sehr“ so Sepp Neustifter, Klubvorsitzender der Grünen Hernals. Gemeinsam mit der SP Hernals wird auf Grünen Vorschlag hin nach dem Tod der beliebten Autorin der Lidl-Park in Nöstlinger-Park umbenannt. Gleichzeitig wird der Pezzlpark in Mortonpark umbenannt, darauf haben sich SP und Grüne in der heutigen Bezirksvertretungssitzung geeinigt.

Sowohl Christine Nöstlinger als auch Frederic Morton wuchsen in Hernals auf, verbrachten ihre Kindheit in Innerhernals und gingen hier zur Schule. In ihren berühmten Romanen spielt Hernals eine wichtige Rolle, vor allem in den beiden bekannten und gern gelesenen Büchern “Maikäfer flieg!” von Christine Nöstlinger und die “Ewigkeitsgasse” von Frederic Morton.

„Mit der neuen Parkbennennung werden die Werke von Nöstlinger und Morton für viele Generationen ein bleibendes Andenken sein und entsprechend vom Bezirk Hernals gewürdigt“, so Neustifter abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 – 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.