Landesvorstand stellt korrekte Durchführung der Landesversammlung fest

Klagenfurt (OTS) „Die Landesversammlung der Grünen Kärnten wurde statutenkonform und korrekt durchgeführt“, stellte heute der Landesvorstand der Grünen fest. Die Ergebnisse der Listenwahlen und Beschlüsse wurden in ihrer Gültigkeit bestätigt. Die in den Raum gestellte Wahlanfechtung wurde zurückgezogen.

Marion Mitsche teilte heute dem Landesvorstand ihren Rücktritt als Landessprecherin mit. Landesrat Rolf Holub dankt Mitsche für die geleistete Arbeit.  Die Aufgaben von Mitsche übernimmt jetzt interimistisch das Leitungsteam der Grünen Kärnten. Ebenfalls hat der Landesvorstand beschlossen, einen Reform- und Strukturprozess einzuleiten. 

„Nachdem Unstimmigkeiten und Missverständnisse ausführlich diskutiert wurden, werden wir uns wieder verstärkt der inhaltlichen politischen Arbeit – für eine demokratische, ökologische und soziale Gesellschaft – zuwenden. Wir suchen das Gespräch mit den Wählerinnen und Wählern im Rahmen unserer Sommerkinos, die in den nächsten Wochen in allen Kärntner Bezirken stattfinden“, sagt der stellvertretende Landessprecher der Grünen Kärnten, Michael Johann. „Wir werden mit unserem Spitzenkandidaten Matthias Köchl in den Nationalratswahlkampf durchstarten. Für die Landtagswahl haben wir ein ausgezeichnetes Team mit Rolf Holub an der Spitze und KandidatInnen, die die Kärntner Bezirke und die verschiedenen Themen gut abbilden.“

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Kärnten
Sterneckstraße 19
9020 Klagenfurt
http://kaernten.gruene.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.