Zu Gast sind u. a. Marc Pircher, das Kabarettistenduo BlöZinger und Nathan Trent

Wien (OTS) Das ORF-Frühfernsehen „Guten Morgen Österreich“ kehrt zurück nach Oberösterreich. Jutta Mocuba und Lukas Schweighofer melden sich ab Montag, dem 24. Juli 2017, an fünf Tagen jeweils von 6.00 bis 9.00 Uhr in ORF 2 aus dem Innviertler Bezirk Schärding. Die Route führt von der Barockstadt Schärding über den Sauwald bis in die Donaugemeinde Engelhartszell. Schwerpunkt in „Guten Morgen Österreich“ ist eine Woche lang der immer stärker werdende Trend zur Selbstversorgung mit Lebensmitteln.

Montag, 24. Juli: Schärding

Zum Auftakt der „Guten Morgen Österreich“-Sendewoche aus Oberösterreich ist Schlagerstar Marc Pircher zu Gast in der Bezirkshauptstadt Schärding. Der Tiroler feiert sein 25-jähriges Karrierejubiläum, ORF 2 zeigt dazu am Samstag, dem 29. Juli, um 22.55 Uhr das TV-Porträt „Marc Pircher – 25 tolle Jahre“. Rund um den Serviceschwerpunkt Selbstversorgung gibt es Informationen über einen Online-Marktplatz für Privathaushalte in Sachen Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Und es wird ziemlich frisch bei „Guten Morgen Österreich“: „Kneippen statt Tabletten“ lautet das Tagesthema. Als Original der Barockstadt ist ein pensionierter Hauptschuldirektor zu Gast, der als Nachtwächter mit Touristen Stadtführungen unternimmt.

Dienstag, 25. Juli: Schardenberg

In Schardenberg dreht sich alles um hausgemachte Nahrungsmittel, die üblicherweise industriell hergestellt werden. Eine Austrochinesin verrät, was sie alles daheim ohne Konservierungsstoffe zubereitet. Außerdem: Reisezeit ist für viele auch Shoppingzeit – ein Experte vom Zoll informiert, was man zollfrei importieren darf. Und bei einem länderübergreifenden Weißwurstfrühstück geht es zünftig zu.

Mittwoch, 26. Juli: Sigharting

In Sigharting serviert „Guten Morgen Österreich“ das Frühstücksei aus einem mobilen Hühnerstall. Dazu passend kommen Informationen über bäuerliche Direktvermarktung von Fleisch. „Wenn Sport süchtig macht“ ist das Tagesthema im ORF-Frühfernsehen. Als regionale Besonderheit wird das Sticken einer Goldhaube gezeigt. Zu Gast ist die Jugendkapelle des Musikvereins mit einem ABBA-Medley.

Donnerstag, 27. Juli: Kopfing im Innkreis

Zurück zum Ursprung ist das Motto in Kopfing im Innkreis:
Ursprüngliche Obst- und Gemüsesorten werden wieder vermehrt gepflanzt. Außerdem berichtet „Guten Morgen Österreich“, wie Ortstrachten Tradition und Moderne verbinden und wie man sich am besten vor Blitzen schützen kann. Zu Gast sind das Kabarettistenduo BlöZinger, ein Glaskünstler und ein Bläserensemble der Trachtenkapelle Kopfing.

Freitag, 28. Juli: Engelhartszell

Im Donaumarkt Engelhartszell schaut sich das Moderatorenduo an, wie Gemüse und Früchte vollkommen bio problemlos sogar auf einem Balkon gezogen werden können. Das ORF-Frühfernsehen gibt Tipps gegen Schwitzen, gewährt Einblick in das Leben der Trappisten-Mönche im Stift Engelszell und stellt neue Bücher vor. Stargast ist der Sänger Nathan Trent – einen Tag vor seinem ersten Konzert seit dem Song Contest in Kiew beim Radio-OÖ-Sommer-Open-Air in Bad Schallerbach.

Von Oberösterreich geht es dann ab 31. Juli nach Wien. Täglich ab 6.00 Uhr melden sich Eva Pölzl und Patrick Budgen anlässlich der Beachvolleyball-WM von der Donauinsel.

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website gutenmorgen.ORF.at: Vom aktuellen Topthema bis zum Kochrezept des Tages werden die Highlights der Sendung zum Nachlesen angeboten. Interessierte finden hier auch alles Wissenswerte über die Moderatorinnen und Moderatoren, relevante Servicenummern sowie Foto-und Videomaterial. Eine interaktive Österreichkarte dient zur Orientierung, wo sich das mobile Sendestudio auf seinem Weg durch die Bundesländer gerade befindet.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.