Wien (OTS) ÖVP-Wehrsprecher Abg. Michael Hammer zur absurden Aussendung von Schnedlitz: „Es ist eigentlich unglaublich, dass die FPÖ in Krisenzeiten zwanghaft probiert, mit polemischen Falschmeldungen Aufmerksamkeit zu bekommen. Selbstverständlich fällt der Kauf der Tests für die Massentestungen nicht dem Budget des Bundesheeres zu Lasten. Das BMLV beschafft die Tests und das BMF refundiert die Mittel im Anschluss. Ich appelliere hiermit an Michael Schnedlitz: Hören Sie auf, Politik mit Falschmeldungen zu machen!“ Hammer weiter: „Ich danke den Soldatinnen und Soldaten des Bundesheeres. Ihr leistet Großartiges und ohne Euch wären die Massentests nicht möglich.“ (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.