ÖVP-Freiwilligensprecher zum internationalen Tag des Ehrenamtes

Wien (OTS/ÖVP-PK) Der heutige internationale Tag des Ehrenamtes ist auch dieses Jahr eine gute Gelegenheit, als ÖVP-Freiwilligensprecher ein großes „Dankeschön“ an unsere Ehrenamtlichen zu richten. Rund 3,3 Millionen Österreichinnen und Österreicher sind Tag für Tag freiwillig und unentgeltlich in allen gesellschaftlichen Bereichen von Sport, Kunst und Bildung über Katastrophen- und Umweltschutz, in Interessensvertretungen bis hin zu Gesundheit und Sozialem aktiv und freiwillig engagiert und machen Österreich zu dem, was es ist: eines der lebenswertesten Länder weltweit. Das sagte heute, Donnerstag, ÖVP-Freiwilligensprecher Andreas Hanger.

Der Tag des Ehrenamtes wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und 1986 erstmals international begangen. „Das Ehrenamt ist von großer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens. Alle Ehrenamtlichen leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft“, schloss Hanger.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.