Hannover (ots) HANNOVER Finanz veräußert nach einer erfolgreichen Partnerschaft mit der CP Corporate Planning AG (“CP”) sämtliche Anteile an proALPHA, einen der führenden Anbieter von ERP-Software für den Mittelstand. Das 1989 in Hamburg gegründete Unternehmen CP hat 2017 gemeinsam mit dem Eigenkapitalpartner HANNOVER Finanz und dem operativen Managementteam erfolgreich die Unternehmensnachfolge umgesetzt. Zuletzt begleitete der Eigenkapitalpartner 2020 aktiv den Zukauf des Reporting-Spezialisten Hi-Chart. Zur Transaktion und zum Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit ihrer über 30-jährigen Unternehmensgeschichte ist CP einer der Pioniere im deutschsprachigen CPM-Markt und ein führender Anbieter von Softwarelösungen für die Bereiche operative Planung, integrierte Finanz- und Erfolgsplanung sowie Konsolidierung für mittelständische Unternehmen. HANNOVER Finanz erwarb 2017 die Mehrheit der Aktien von den Gründungsgesellschaftern des Hamburger Softwarehauses, beteiligte den Führungskreis am Unternehmen und holte über einen Management-Buy-In den softwareerfahrenen Manager Matthias Kläsener als CEO an Bord.

In den vergangenen Jahren konnte CP im nationalen und internationalen Umfeld von der voranschreitenden Digitalisierung und der weiterhin zunehmenden Professionalisierung der Planungs- und Berichtsprozesse profitieren. Während der Beteiligungsphase unterstützte HANNOVER Finanz die Transformation von CP zu einem managementgeführten Unternehmen. Gemeinsam haben das CP- Management und HANNOVER Finanz frühzeitig die strategischen Weichen gestellt und die entsprechenden Maßnahmen umgesetzt. Hierzu zählen unter anderem der stringente Fokus auf die Cloudfähigkeit der Software, der Ausbau des Direktvertriebs und der indirekten Vertriebskanäle sowie auch die gezielte Suche nach anorganischen Wachstumsoptionen. Die Cloud-Umsatzerlöse sind seither mit hohen Wachstumsraten kontinuierlich gestiegen. Mit dem Erwerb des Berliner Unternehmens Hi-Chart konnte eine strategische Akquisition im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzt werden.

“Der partnerschaftliche Beteiligungsansatz der HANNOVER Finanz hat zu einer überaus produktiven und erfolgreichen Zusammenarbeit geführt. Seit dem Einstieg konnten wir mit der Unterstützung unseres Mehrheitsgesellschafters verschiedenste strategische Maßnahmen umsetzen. Hierbei hat CP von den Erfahrungen und dem weitreichenden Netzwerk der HANNOVER Finanz profitieren können. Im Verbund mit proALPHA sehe ich große Wachstums- und Synergiepotenziale in den nächsten Jahren.”, sagt Matthias Kläsener zur erfolgreich abgeschlossenen Partnerschaft mit HANNOVER Finanz.

“Wir haben CP in den letzten Jahren erfolgreich bei der Entwicklung zu einem der führenden CPM-Anbieter im deutschsprachigen Raum begleitet. Von Beginn an war es unser Anliegen adäquate Strukturen für die nächste Entwicklungsstufe zu schaffen und nachhaltiges Wachstum vor allem im Cloud-Geschäft zu generieren. Dabei haben wir unsere Expertise als wachstumserfahrener Investor einbringen können und das Management bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie aktiv unterstützt.”, sagt der zuständige Investment Manager der HANNOVER Finanz, Christian Lömker. Und der verantwortliche Vorstand Jürgen von Wendorff fügt hinzu: “Ich möchte mich ausdrücklich bei Matthias Kläsener, wie auch dem Führungsteam und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von CP für die sehr engagierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit bedanken. Mit proALPHA als neuem Eigentümer ergeben sich weitere sehr spannende Möglichkeiten für CP und wir wünschen dem Team viel Erfolg für die Zukunft.”

Bei der Durchführung der Transaktion arbeitete das Deal Team der HANNOVER Finanz mit folgenden Beratern zusammen: GCA Altium (M&A), Milbank LLP (Rechtsanwälte). Zum Deal Team der HANNOVER Finanz GmbH gehörten bei dieser Transaktion: Jürgen von Wendorff, Vorstand, Christian Lömker, Investment Manager, Jörg Caesar, Partner, Dr. Christina Silberberger, Partnerin und General Counsel.

Über die HANNOVER Finanz Gruppe – www.hannoverfinanz.de

Die 1979 gegründete HANNOVER Finanz verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung als Eigenkapitalpartner für den Mittelstand. Das Private-Equity-Haus mit Sitz in Hannover und einem Büro in Wien gehört zu den ersten Wagniskapitalgebern für die D-A-CH-Region in Deutschland und ist eine inhabergeführte Beteiligungsgesellschaft in zweiter Generation. Namhafte Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder AIXTRON haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Seit der Gründung hat der Eigenkapitalpartner für den Mittelstand über 250 Projekte abgeschlossen und über zwei Milliarden Euro investiert. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Millionen Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten. Aktuell gehören 35 Unternehmen zum Portfolio.

Kontakt/ Redaktion: Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation, HANNOVER Finanz Gruppe, Hannover, Telefon: +49 511 280 07 – 89 / mobil: +49 160 633 72 04 / E-Mail: salander@hannoverfinanz.de

Über die CP Corporate Planning AG – www.corporate-planning.com

Die CP Corporate Planning AG bietet seit mehr als 30 Jahren anwenderfreundliche und flexible Software für die Unternehmenssteuerung im Mittelstand. Die Lösungen für die operative Planung, integrierte Finanz- und Erfolgsplanung sowie Konsolidierung (zertifiziert nach IDW PS 880, IDW RS FAIT 1 und IDW RS FAIT 4) laufen auf einer technologischen Plattform und sind ohne IT-Kenntnisse einsetzbar. Dem innovativen Self-Service-Ansatz für flexible Planung, moderne Analysen und individuelles Reporting nach den International Business Communication Standards (IBCS) vertrauen mehr als 4.000 Unternehmen, darunter Hellmann Worldwide Logistics, MLP Finanzberatung, die Privatmolkerei Bauer, Julius Meinl, die Deutsche Flugsicherung und Drykorn. Neben dem Hauptsitz in Hamburg ist Corporate Planning an neun weiteren Standorten in Deutschland, Schweiz, Österreich, England und den Niederlanden vertreten.

Kontakt/ Redaktion: Simone Doerfner, Chief Marketing & Corporate Communications Officer, CP Corporate Planning AG / Hamburg, Telefon: +49 40 431333-0 / Mobil: +49 172 4361799 / E-Mail: simone.doerfner@corporate-planning.com

Über die proALPHA Gruppe – www.proALPHA.com

Seit rund drei Jahrzehnten ist proALPHA an 41 Standorten weltweit der digitale Sparringspartner der mittelständischen Wirtschaft. Die leistungsstarken ERP-Kern- und -Zusatzlösungen von proALPHA und seinen Partnern bilden das digitale Rückgrat der gesamten Wertschöpfungskette von mehr als 6.000 Kunden – Unternehmen aus der industriellen Fertigung, dem Großhandel und weiteren Branchen. Dabei sorgt proALPHA für die intelligente Vernetzung und effiziente Steuerung aller geschäftskritischen Systeme und Kernprozesse. In zunehmend härter umkämpften Märkten ist es darüber hinaus entscheidend, auch vor- und nachgelagerte Prozesse optimal zu integrieren. Deshalb unterstützen die verschiedenen Software-Lösungen der proALPHA Gruppe mit ihren 127 Partnern jeden Kunden in exakt den Bereichen, die für sein Business von zentraler Relevanz sind. Ob Datenanalyse und Künstliche Intelligenz, Beschaffung, Security, Qualitäts-, Produktions- oder Zeitmanagement – die Motivation der mehr als 1.400 Menschen bei proALPHA ist so einfach wie fokussiert: tagtäglich an einer digitalen Lösungsplattform zu arbeiten, die dem Mittelstand den notwendigen Wettbewerbsvorsprung im fortwährenden Transformationsprozess verschafft.

Pressekontakt: Fink & Fuchs AG, Matthias Thews, +49 611 74131-918, proALPHA@finkfuchs.de

Rückfragen & Kontakt:

Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation, HANNOVER Finanz Gruppe, Hannover, Telefon: +49 511 2 80 07-89 / mobil: +49 160 6 33 72 04 / E-Mail: salander@hannoverfinanz.de

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.