Am 18. April um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Marin Berlakovich präsentiert das ORF-Magazin „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 18. April 2021, um 13.30 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Erster Jugendverein der Romnja und Roma

Seit 50 Jahren wird am 8. April mit einem weltweiten Aktionstag auf die prekäre Situation von Romnja und Roma aufmerksam gemacht. In Wien wurde neben einer Podiumsdiskussion über Diskriminierung und Perspektiven der Volksgruppe der erste Jugendverein der Romnja und Roma in Österreich vorgestellt: HÖR – die „Hochschüler*innenschaft Österreichischer Roma und Romnja“. Adriana Jurić hat mit der Politikwissenschafterin Mirjam Karoly, der Schauspielerin Simonida Selimović und mit dem Roma-Aktivisten Samuel Mago gesprochen.

WIZO – 100 Jahre Frauenpower

Die „Women’s International Zionist Organisation“ – kurz WIZO – feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Mit etwa 250.000 ehrenamtlichen Mitgliedern in mehr als 50 Ländern der Welt unterstützt sie in Israel soziale Einrichtungen mit einem besonderen Fokus auf hilfsbedürftige Kinder und Frauen, ungeachtet der Nationalität oder Religionszugehörigkeit. Dorit Muzicant geht in ihrem Beitrag der Frage nach, wer die Gründerinnen der WIZO in Wien waren und wie die Vorstandsmitglieder heute die Vereinstätigkeit definieren.

„Fremd bin ich gekommen“

Die Porträtfotografin und Buchautorin Aleksandra Pawloff geht in ihrer neuesten Ausstellung der Frage nach, ob und warum sich Migrantinnen und Migranten in Österreich fremd fühlen. „Fremd bin ich gekommen“ ist der Titel ihrer Fotoausstellung im öffentlichen Raum, die an einem Fußballkäfig am Wiener Donaukanal angebracht ist. Illustriert mit großen Porträtfotos sowie kurzen, prägnanten Zitaten fasst Pawloff jenen schwierigen Weg zusammen, den einzelne Migrantinnen und Migranten auf der Suche nach einer neuen Heimat hinter sich haben. Ein Beitrag von Dalibor Hýsek.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.