Am 11. Dezember um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Silvana Meixner präsentiert im ORF-Magazin „Heimat Fremde Heimat“ am Sonntag, dem 11. Dezember 2016, um 13.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Österreichische Wertekurse für Flüchtlinge

„In Österreich sind Sie sicher und frei! Hier haben Sie viele gute Chancen und Möglichkeiten!“ – steht in der Einleitung der Broschüre zu den Wertekursen für Flüchtlinge vom Österreichischen Integrationsfonds. Die Kurse sind seit knapp einem Jahr im Gange und wurden von der Bundesregierung aufgrund der großen Flüchtlingsbewegung 2015 initiiert. Bundesweit haben 12.396 (Stand:
30.11.2016) Asylberechtigte einen Kurs absolviert. Doch kann man die österreichischen –sprich europäischen – Werte wirklich in einem achtstündigen Kurs erlernen? Cedomira Schlapper hat bei den Kursteilnehmer/innen nachgefragt.

Europäische Werte und Islam

Sind Muslime in der europäischen Gesellschaft mit ihren Werten integrierbar oder nicht? Mit dem Ankommen von Flüchtlingen aus mehrheitlich islamischen Ländern ist die Diskussion noch einmal entfacht. Mehmet Akbal fragte den Kulturreferenten von der IGGÖ, Tarafa Baghajati, und Dr. Ednan Aslan vom Institut für Islamische Studien der Universität Wien, ob die europäischen Werte und der Islam in ausgewogener Weise miteinander zu vereinbaren sind.

Weltkulturkonzert – Auf zu neuen Ufern

20 Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Ländern gleichzeitig auf der Bühne, die ein Wiener Lied anstimmen – das war das Finale vom Weltkulturkonzert in Wien Ende November. „Auf zu neuen Ufern“ heißt das extra für den Verein Weltkulturschule komponierte Lied aus der Feder von Ingomar Kmentt. Exotische Instrumente wie Santur aus Persien, arabische Oud oder die in Österreich bekannte Zither sorgten für den Klang. Dalibor Hýsek berichtet über die Hintergründe dieses ungewöhnlichen Orchesters.

„Heimat Fremde Heimat“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.