Wien (OTS/SK) Tief betroffen hat SPÖ-Kultursprecherin Gabriele Heinisch-Hosek die Nachricht vom frühen Ableben des Kabarettisten, Malers und Autors Alexander Bisenz zur Kenntnis genommen. „Mit Alexander Bisenz ist ein vielfältig talentierter Künstler von uns gegangen. Er war eine Säule des österreichischen Kabaretts, der mit seiner Figur Alfred Wurbala legendär wurde, ließ sich aber trotzdem nicht in einer bestimmten Kunstgattung festlegen, sondern vermochte etwa auch in der bildenden Kunst und als Autor erfolgreich zu sein. Nun ist der, wie er sich selbst bezeichnete, darstellende, bildende und angewandte Künstler für immer verstummt“, sagt Heinisch-Hosek und betont: „Meine tiefe Anteilnahme gilt den Freund*innen und Verwandten von Alexander Bisenz.“ (Schluss) up/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.