Tinley Park, Illinois (ots/PRNewswire) Hematogenix®, ein weltweit führender Anbieter von integrierten Pathologiedienstleistungen für die Bereiche Arzneimittelentwicklung und immunonkologisches Testen, gab heute die Einführung des Begleitdiagnose-Tests für das Medikament TECENTRIQ® bekannt. Am 8. März 2019 genehmigte die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Immuntherapie TECENTRIQ in Kombination mit Abraxane als Behandlung der ersten Wahl für PD-L1-positiven, nicht resektablen, lokal fortgeschrittenen oder metastasierenden dreifach negativen Brustkrebs (triple-negative breast cancer; TNBC). TECENTRIQ ist die erste Immuntherapie, die zur Behandlung von Brustkrebs zugelassen wurde.

Der von der FDA zugelassene Begleitdiagnostik-Test zur Auswahl von TNBC-Patienten, die für die Behandlung mit TECENTRIQ geeignet sind, ist der VENTANA-PD-L1-(SP142-)Assay. Hematogenix verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Durchführung von PD-L1-Tests sowohl für den diagnostischen Bereich als auch für klinische Studien. Als Marktführer für das immunonkologische Testen konnte Hematogenix seit Anfang 2016 alle handelsüblichen und FDA-genehmigten PD-L1-Assays validieren.

“Wir haben stets einen breiten kommerziellen Zugang zu hochwertigen PD-L1-Tests ermöglicht. Wir stellen kontinuierlich die Umsetzung unserer Mission in den Vordergrund, die darin besteht, unseren Ärzten dabei zu helfen, für ihre Patienten die am besten geeigneten Behandlungsmöglichkeiten zu finden”, sagte Hytham Al-Masri, M.D., CEO und Gründer von Hematogenix. “Dieser neue Fortschritt in der Immuntherapie für Patienten mit dreifach negativem Brustkrebs stellt Patienten, die an dieser aggressiven Erkrankung leiden, zusätzliche Optionen zur Verfügung.” Ich bin stolz darauf, dass mein Team sich kontinuierlich diesem bahnbrechenden Gebiet der Krebsforschung widmet.”

Der VENTANA-PD-L1-(SP142-)Assay ist eine immunhistochemische Analyse des programmierten Zelltod-Liganden 1 (PD-L1) in Tumorzellen und Tumor-infiltrierenden Immunzellen im Formalin-fixierten, in Paraffin eingebetteten (FFPE) Tumorgewebe.

Informationen zu Hematogenix

Hematogenix ist ein weltweit tätiges Biotechnologie-Unternehmen, das Referenzlabor-Dienstleistungen anbietet. Sein Team umfasst akkreditierte Pathologen aus dem klinischen sowie dem Anatomie- und Forschungsbereich und arbeitet mit führenden Wissenschaftlern aus der ganzen Welt zusammen, um qualitativ hochwertige Tests, Beratungsleistungen und Richtlinien, die alle Aspekte des Pharma- und Diagnosebereichs des Unternehmens abdecken, anbieten zu können. Hematogenix bietet eine Reihe von Entwicklungstätigkeiten auf dem Gebiet der Biomarker sowie Testdienstleistungen an, mit denen man die Komplexität im Bereich der klinischen Studien mit menschlichen Probanden zu meistern versucht. Die CAP- und CLIA-zugelassenen klinischen Laboratorien des Unternehmens sind GAP-konform und dienen als spezialisierte klinische Forschungsorganisationen sowohl der pharmazeutischen Industrie als auch der Onkologie-Branche als klinische und anatomische Testanbieter. Erfahren Sie mehr über die umfassenden Biomarker-Entwicklungs- und Testdienste von Hematogenix unter www.hematogenix.com.

HEMATOGENIX® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Hematogenix Laboratory Services, LLC.

TECENTRIQ® ist ein eingetragenes Warenzeichen von Genentech, Inc.

Medienkontakt
Kathryn E. Evans
708-444-0444
kevans@hematogenix.com

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/39 5867/Hematogenix_Logo.jpg



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.