In vorerst letzter Folge zu Gast bei Familie Seyrl auf Schloss Scharnstein

Wien (OTS) Finale in Oberösterreich! Nach dem Reichweiten- und Marktanteils-Rekord in der Vorwoche mit bis zu 658.000 Zuschauerinnen und Zuschauern sowie einem Marktanteil von 22 Prozent in der Zielgruppe 12+ beim Besuch der Kaiservilla Bad Ischl und der Familie Habsburg-Lothringen ist Johann-Philipp Spiegelfeld in der vorerst letzten Ausgabe von „Herrschaftszeiten! – Johann-Philipps Schlossbesuche“ am Dienstag, dem 23. August 2022, um 21.05 Uhr in ORF 2 zu Gast bei Familie Seyrl auf Schloss Scharnstein. Hier gibt es eine geballte Ladung an Geschichte und Geschichten zu entdecken, die der wissbegierige Berufspilot und studierte Historiker während seines zweitägigen Aufenthalts erkundet. Diesmal wird auch gefiederten Herrschaften ein Besuch abgestattet: In der benachbarten Konrad-Lorenz-Forschungsstelle trifft Johann-Philipp Spiegelfeld auf die berühmten Graugänse. Ein kleiner Morgenlauf führt ihn außerdem zum Baumwipfelpfad Salzkammergut. Der Höhepunkt der finalen Folge ist eine Privatführung mit dem Hausherrn durch das im Schloss ansässige Kriminalmuseum, wo spannende und gruselige Exponate warten.

„Herrschaftszeiten“ ist eine Produktion des ORF hergestellt von Interspot Film. Für Buch und Regie zeichnet Martin S. Pusch verantwortlich.

„Herrschaftszeiten! – Johann-Philipps Schlossbesuche“ auf Flimmit

Auf Flimmit (flimmit.at) können alle Folgen der neuen, zweiten Staffel schon jetzt gestreamt werden. Alle, die Lust auf weitere Privatführungen durch die Familiensitze (ehemaliger) österreichischer Adelshäuser haben, finden die erste Staffel von „Herrschaftszeiten! – Johann-Philipps Schlossbesuche“ ebenfalls auf Flimmit.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.