Wien (OTS/RK) Das Ensemble „Zemlinsky Trio Wien & Freunde“ sorgt am Freitag, 18. November, bei einem Musikabend im „Großen Festsaal“ im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3) für ausgezeichnete melodiöse Unterhaltung. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Auf dem liebevoll zusammengestellten Programm „Soiree in Hietzing“ stehen Kompositionen von Krenek, Milhaud, Strawinsky und anderer großer Tondichter. Ilse Schumann (Klavier), Yishu Jiang (Violoncello) sowie Siegfried Schenner (Klarinette) sind seit 2012 im In- und Ausland gefragte Kammermusik-Interpreten. Der Eintritt kostet 16 Euro (Ermäßigung: 12 Euro). Mehr Informationen plus Reservierungen:
Telefon 877 89 58 (Agentur „Bock’s Music Shop“) bzw. E-Mail office@bocksmusicshop.at.

Sigrid Kostner (Flöte), Isolde Kostner (Violoncello), Mario Kostner (Violine) und Johannes Pflegerl (Violine) machen bei dem anspruchsvollen Konzert als Gast-Musikerinnen und –Musiker mit. Die Veranstaltung wird seitens des Bezirkes unterstützt. Eine Wein-Verkostung rundet die klangvolle Zusammenkunft ab. Fragen zu der „Soiree in Hietzing“ und nachfolgenden Kultur-Angeboten im Amtsgebäude am Hietzinger Kai 1-3 beantwortet das Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing unter der Telefonnummer 4000/13 110 oder per E-Mail: post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Kammermusik-Ensemble „Zemlinsky Trio Wien“:
www.zemlinskytrio.at
Kultur-Termine im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.