Qingdao, China (ots/PRNewswire) Der weltweite Beschäftigungsverlust im Jahr 2020 liegt laut IAO-Monitor (Information Awareness Office) bei Frauen bei 5 %, vergleichen mit 3,9 % bei Männern. So müssen Frauen den Arbeitsmarkt viel häufiger verlassen. Trotz eines stärkeren Wettbewerbsdrucks auf Frauen setzt sich Hisense (600060.SH) dafür ein, mehr Frauen zu befähigen, Erfolge zu erzielen und sich gleichzeitig Herausforderungen zu stellen.

Geschlechtergleichstellung am Arbeitsplatz

Die Unternehmenskultur von Hisense ist von Respekt, Engagement, Innovation und Effizienz geprägt. “Respekt” steht ganz oben auf der Liste. Das Unternehmen setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein und bietet weltweit gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitnehmerinnen. Der Anteil der Frauen an der weltweiten Beschäftigung von Hisense liegt bei rund 40 % und damit über dem weltweiten Durchschnitt von 38,89 % (nach Angaben der Weltbank).

Hisense ermutigt Frauen dazu, Karriere zu machen, mit Vorurteilen aufzuräumen und höhere Positionen an ihrem Arbeitsplatz einzunehmen. 2018 waren in der Hisense-Fabrik in Atlantis 80 % der Teamleiter in der TV-Produktionskette weiblich, und ein großer Teil der Verwaltungsfunktionen im Unternehmen wird von Frauen geleitet. Die Sorgfalt und die Geduld der Frauen tragen wesentlich zum Wachstum von Hisense bei.

Weibliche Führung bei Hisense

Hisense beschäftigt weltweit viele hochqualifizierte weibliche Führungskräfte, die sich den Herausforderungen gestellt haben und gemeinsam mit ihren Teams die Schwierigkeiten der Pandemie gemeistert haben.

Tania Garonzi, Vizepräsidentin von Hisense Australien, lies ihr Team in Australien während des Lockdowns von zu Hause aus arbeiten und erzielte dabei beeindruckende Verkaufsergebnisse. Im Jahr 2020 wurde ein TV-Verkaufsvolumen von 510.000 mit einer Steigerung von 15 % gegenüber dem Vorjahr von ihrem Team erzielt. Das Unternehmen belegte damit den zweiten Platz auf dem australischen Markt. 325.000 Kühlschränke wurden mit einer erfreulichen Steigerung von 28 % gegenüber dem Vorjahr verkauft.

Darüber hinaus sorgt sie sich um das Wohlbefinden ihrer Teammitglieder und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im neuen Alltag. Sie ermutigte ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und unterstützt sie dabei, flexibel mit den neuen Schwierigkeiten umzugehen. “Die Fähigkeit unseres Teams, sich an neue Arbeitsweisen anzupassen und angesichts aller Widrigkeiten eine positive Einstellung zu behalten, hat entscheidend dazu beigetragen, diesen Erfolg zu erreichen”, erläuterte Tania Garonzi.

Unterstützung für Frauen im Sport

Hisense kümmert sich auch um Frauen im Sport. Als offizieller weltweiter Partner der UEFA-Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Jahren 2017 und 2022 widmet sich Hisense der Förderung des Profisports von Frauen und inspiriert im Rahmen seiner Partnerschaften mit Frauensport-Organisationen die Sportlerinnen dazu, ihre Träume wahr werden zu lassen. Im Bereich des E-Sport ist Hisense außerdem an einer Plattform für Spielerinnen beteiligt, auf der sie ihre Träume und Werte verwirklichen können.

Als weltweit tätiges Technologieunternehmen engagiert sich Hisense dafür, Frauen zu inspirieren und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. In diesen schwierigen Zeiten der Pandemie wird Hisense weiterhin auch weiterhin Frauen dabei unterstützen, die aktuellen Ungerechtigkeiten zu überwinden, sich Herausforderungen mutig zu stellen und sich in verschiedenen Positionen und in verschiedenen Branchen zu etablieren.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1451173/Hisense_advocates_gender_equality_workplace.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1451174/Ms_Tania_Garonzi_Vice_President_Hisense_Australia_led_team_
attain_impressive.jpg Video – https://mma.prnewswire.com/media/1451253/Hisense_Sport_IWD.mp4

Rückfragen & Kontakt:

Lori Luo (PR-Team von Ogilvy))
+86-135-1278-4739
lori.luo@ogilvy.com / HisenseGlobal@ogilvy.com

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.