Am 2. Mai um 12.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Rebekka Salzer präsentiert das ORF-Parlamentsmagazin „Hohes Haus“ am Sonntag, dem 2. Mai 2021, um 12.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Themen:

Fehlende Trittsicherheit

Der türkische Staatspräsident Erdogan düpiert Kommissionspräsidentin von der Leyen in Ankara. Der russische Staatspräsident Putin verweigert ein Treffen mit Josep Borrell, dem Außenbeauftragten der EU, und weist ausgerechnet am Tag von Borrells Ankunft in Moskau Diplomaten aus EU-Staaten aus. In beiden Fällen reagiert die EU-Spitze unbeholfen und wenig selbstbewusst. Zweimal Pech gehabt, oder wird die EU tatsächlich von Personal repräsentiert, dem das nötige politische Rüstzeug fehlt, wie Kritiker/innen meinen? Ursula von der Leyen hat sich diese Woche im EU-Parlament der hitzigen Debatte mit den Abgeordneten gestellt. Ein Bericht von Veronika Fillitz.

Gast im Studio ist Andreas Schieder, Leiter der SPÖ-Delegation im EU-Parlament.

Ersehnte Reisefreiheit

Er soll ein Ausweis für die Rückkehr zur Normalität und Grundlage eines Sommers, wie er früher einmal war, werden: der Grüne Pass. Österreich ist ein Vorreiter. In drei Etappen soll dieser „Pass“ bei uns eingeführt werden. Der erste Schritt soll mit 19. Mai erfolgen. Auch das EU-Parlament hat sich diese Woche mit der Schaffung eines EU-weit gültigen Zertifikats für freies und sicheres Reisen befasst. Claus Bruckmann und Susanne Däubel fassen den aktuellen Stand zusammen.

Gewalt gegen Juden

Die Zahl der gemeldeten antisemitischen Übergriffe ist im vergangenen Jahr um 6,4 Prozent und damit auf einen neuen Höchststand angestiegen. Demnach wurden in absoluten Zahlen 585 antisemitische Vorfälle gemeldet. Eine Rolle spielte auch die Coronapandemie und die damit einhergehenden Demonstrationen mit teils antisemitischen Botschaften. Dagmar Wohlfahrt hat mit Betroffenen gesprochen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.