Am 16. Juli um 12.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) Patricia Pawlicki präsentiert das ORF-Parlamentsmagazin am Sonntag, dem 16. Juli 2017, um 12.00 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Schlussrunde

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Nationalrat die Gesetzgebungsperiode vorzeitig beendet und den Weg für Neuwahlen frei gemacht. Mit dem Neuwahlbeschluss ging auch das schnelle Ende des Eurofighter-Untersuchungsausschusses einher. Claus Bruckmann zieht Bilanz über den Ausschuss und fasst die letzte Sitzung des Nationalrats vor Beginn der umfassenden Renovierung des Parlamentsgebäudes zusammen.

Studiogast ist der Zweite Nationalratspräsident und Vorsitzende des Eurofighter-Untersuchungsausschusses, Karlheinz Kopf.

Rekordhalter

Es gibt zwei Abgeordnete im Nationalrat, die ihre Partei schon zehn Legislaturperioden lang vertreten: Jakob Auer von der ÖVP und Josef Cap von der SPÖ sitzen seit 1983 durchgehend im Nationalrat. In diesen 34 Jahren haben sie acht Bundeskanzler und 14 Vizekanzler und auch sonst noch allerhand erlebt.

Abschiedsfeier

Nach der letzten Nationalratssitzung hat das Parlament nun für drei Jahre seine Pforten geschlossen. Das Haus am Ring wird umfangreich saniert. In diesen Tagen muss für die knapp 700 Mitarbeiter die gesamte Büroinfrastruktur übersiedelt werden. Parlamentarier, Mitarbeiter und Journalisten haben in einer Abschiedsfeier „Auf Wiedersehen“ gesagt. Claus Bruckmann war dabei.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.