Toronto (ots/PRNewswire) Die Partnerschaft bringt den weltweit tätigen Edge-Cloud-Dienstleister Zenlayer nach Kanada

Hut 8 Mining Corp. (Nasdaq: HUT) (TSX: HUT) („Hut 8″ oder das „Unternehmen”), einer der größten, innovationsorientierten Pioniere im Bereich Digital Asset Mining in Nordamerika und Anbieter von Hochleistungs-Computing-Infrastrukturen, ist eine Partnerschaft mit Zenlayer, einem Anbieter von massiv verteilten Edge-Cloud-Diensten, eingegangen, um branchenführende Edge-Computing-Lösungen für Web 3.0-, Blockchain- und Unternehmenskunden anzubieten.

Die Partnerschaft ermöglicht den Hut 8-Kunden die sofortige Bereitstellung und Ausführung ihrer Anwendungen über die Edge-Cloud-Plattform von Zenlayer. Benutzer können Rechen- und Netzwerkdienste über APIs oder eine Online-Konsole, die in mehr als 40 Ländern der Welt verfügbar ist, problemlos selbst bereitstellen. Darüber hinaus können die Kunden von Zenlayer jetzt den kanadischen Markt erschließen, da Zenlayer in seinen Rechenzentren in Kelowna und Mississauga mit Hut 8 zusätzliche Cloud-Regionen bereitstellt.

„Wir freuen uns, Zenlayer als vertrauenswürdigen Partner begrüßen zu dürfen, um unsere Angebote für High-Performance-Computing für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden gegenseitig zu verbessern”, erklärte Jaime Leverton, CEO von Hut 8. „Zenlayer ist ein weltweit führender Anbieter von Edge-Cloud-Diensten. Wir sind stolz darauf, die ersten zu sein, die ihre Dienste nach Kanada bringen und die Cloud-Lösungslandschaft für Web 3.0-, Blockchain- und Unternehmenskunden weiter ausbauen.”

„Das Mining von digitalen Vermögenswerten und die Open-Source-Distributed-Ledger-Technologie machen Hut 8 zum Marktführer in der Kryptoindustrie”, so Joe Zhu, Gründer und CEO von Zenlayer. „Wir freuen uns, mit Hut 8 zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Lösungen für das wachsende Blockchain- und Web 3.0-Ökosystem anzubieten, und wir freuen uns darauf, unsere Produkte in Zukunft noch stärker zu integrieren.”

Informationen zu Hut 8

Hut 8 ist eine der größten innovationsorientierten Mining-Firmen Nordamerikas, die von einem Team geschäftsfördernder Technologen geleitet wird, die auf Bitcoin, Blockchain, Web 3.0 und die Überbrückung zwischen der aufkommenden und der traditionellen Welt des High-Performance-Computing setzen. Mit zwei Mining-Standorten in Süd-Alberta und einem dritten Standort in North Bay, Ontario, die sich alle in Kanada befinden, verfügt Hut 8 über eine der höchsten Kapazitätsraten in der Branche und einen der größten Bestände an selbst geschürften Bitcoin aller Miner im Digital Asset Mining oder börsennotierten Unternehmen weltweit. Mit über 36.000 Quadratfuß an geodiverser Rechenzentrumsfläche und Cloud-Kapazität, die in erheblichem Umfang mit erneuerbaren und emissionsfreien Ressourcen betrieben werden, revolutioniert Hut 8 die konventionellen Anlagen, um das erste Hybrid-Rechenzentrumsmodell zu schaffen, das sowohl der traditionellen Hochleistungsberechnung (Web 2.0) als auch den aufstrebenden Digital Asset Computing-Sektoren, Blockchain-Gaming und Web 3.0 dient. Hut 8 wurde als erster kanadischer Digital Asset Miner in den Nasdaq Global Select Composite Index aufgenommen. Durch Innovation, Vorstellungskraft und Leidenschaft trägt Hut 8 dazu bei, die Revolution der digitalen Anlagen zu definieren, um Werte und positive Auswirkungen für seine Aktionäre und künftige Generationen zu schaffen.

Informationen zu Zenlayer

Zenlayer ist ein massiv verteilter Edge-Cloud-Anbieter, der mehr als 270 Points of Presence in über 45 Ländern betreibt. Unternehmen nutzen die On-Demand-Cloud-Computing- und Netzwerkservices von Zenlayer für die Bereitstellung und Ausführung von Anwendungen am Edge.

Zenlayer ermöglicht es Unternehmen, digitale Echtzeit-Erlebnisse in großem Umfang zu verbessern. Besuchen Sie uns online unter www.zenlayer.com und bleiben Sie mit uns auf LinkedIn und Twitter in Verbindung.

Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich jener, die sich auf die zukünftige finanzielle und/oder betriebliche Leistung des Unternehmens beziehen, stellen „zukunftsgerichtete Informationen” und „zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze bzw. der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten dar (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Informationen”). In einigen Fällen, jedoch nicht unbedingt in allen Fällen, sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung zukunftsgerichteter Terminologie wie „plant”, „strebt an”, „erwartet” oder „erwartet nicht”, „wird erwartet”, „es besteht eine Gelegenheit”, „ist positioniert”, „schätzt”, „beabsichtigt”, „geht davon aus”, „antizipiert” oder „rechnet nicht” oder „glaubt” oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke zu erkennen oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse oder „eintreten”, „eintreten können”, „könnten”, „würden”, „könnten”, „werden” oder „erreicht werden”. Darüber hinaus enthalten alle Aussagen, die sich auf Erwartungen, Prognosen oder andere Charakterisierungen zukünftiger Ereignisse oder Umstände beziehen, zukunftsgerichtete Informationen. Aussagen mit zukunftsgerichteten Informationen sind keine historischen Fakten, sondern repräsentieren die Erwartungen, Schätzungen und Prognosen der Unternehmensleitung in Bezug auf zukünftige Ereignisse.

Zukunftsgerichtete Informationen beruhen immer auf einer Reihe von Meinungen, Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Unternehmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung als angemessen erachtet werden, jedoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Dazu gehören unter anderem die Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren” des Jahresinformationsblatts des Unternehmens vom 17. März 2022 und in den anderen Unterlagen von Hut 8, die von Zeit zu Zeit bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der United States Securities and Exchange Commission eingereicht werden und auf www.sedar.com bzw. www.sec.gov. Diese Faktoren sollen keine vollständige Liste der Faktoren darstellen, die sich auf das Unternehmen auswirken könnten, sie sollten jedoch sorgfältig geprüft werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich derartige Schätzungen und Annahmen als richtig erweisen. Die in der vorliegenden Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, oder die ihnen zugrunde liegenden Faktoren oder Annahmen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Investorenkontakt: Sue Ennis, sue@hut8mining.com; Pressekontakt: Erin Dermer, erin.dermer@hut8mining.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1883002/Hut_8_Mining_Corp_Hut_8_partners_with_Zenlayer_to_bring_on_deman.jpg





Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.