Mit Resetarits, Weinzettl, Hopf, Maurer und Schreiner

Wien (OTS) Zum Welttierschutztag hat Oliver Baier in einer neuen Ausgabe von „Was gibt es Neues?“ am Freitag, dem 5. Oktober 2018, um 22.10 Uhr in ORF eins einige passende Fragen vorbereitet. Sein Team – bestehend aus Lukas Resetarits, Monica Weinzettl, Pepi Hopf, Thomas Maurer und Clemens Maria Schreiner – muss sich z. B. den Kopf über die „Igeleinrichtung“ zerbrechen. Die Promifrage stellt Conchita und möchte wissen, warum der Mississippi-Alligator manchmal Stöckchen auf seiner Schnauze balanciert?!

Wer live im Studio bei der „Was gibt es Neues?“-Aufzeichnung mit Oliver Baier und Co. dabei sein möchte, hat unter tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.