Schon immer steckte Gabriele Fränzl voller spannender Geschichten. Nun ist daraus ihr erstes Buch entstanden. Es trägt den Titel „Der kleine Rabe Aaron folgt seinem Herzen“.

 

Von erfundenen Geschichten für die eigenen Kinder bis zum Buch

Als Gabriele Fränzl 2019 zum dritten Mal Großmutter wird, erinnert sie sich, dass sie ihren Kindern früher selbst erfundene Geschichten erzählt hat. Sie beginnt, Geschichten über Raben – ihre Lieblingstiere – zu schreiben. Ihre Freundinnen sind von den Geschichten begeistert und motivieren sie, ein Buch zu schreiben. Anfangs ist Gabriele Fränzl unentschlossen, doch als sie 2020 zufällig die Frau des Verlegers Reinhard Bergmann kennenlernt, fällt ihre Entscheidung, die Geschichten in ein Buch zu packen.

 

Der kleine Rabe Aaron

Der sehnlichste Wunsch des kleinen Raben Aaron, der im Zauberwald lebt, ist es, ins Menschenland zu fliegen. Obwohl die kluge Eule ihm davon abgeraten hatte, folgt Aaron seinem Herzen und macht sich auf den Weg ins Menschenland. Seine Reise ins Unbekannte beginnt und dabei begegnet er anderen Tieren und Menschen, die er motiviert, ebenfalls auf ihr Herz zu hören.

 

Ein Buch für Jung und Alt

Grundsätzlich hat Gabriele Fränzl die Geschichte für Kinder von drei bis acht Jahren geschrieben, aber auf Grund der begeisterten Rückmeldungen von älteren LeserInnen ist dieses Buch wohl für alle Altersgruppen geeignet.

 

Dem Herzen folgen

Gabriele Fränzl meint: „Wenn auch nur eine Person, nachdem sie das Buch gelesen hat, ihrem Herzen folgt, dann habe ich das Buch aus gutem Grund geschrieben.“

 

Titel: Der kleine Rabe Aaron folgt seinem Herzen

Autorin: Gabriele Fränzl

Kinder- & Jugendbuch | 70 Seiten | erschienen am 4. März 2021 als Hardcover und eBook