Wien (OTS) Die Stadt Wien bietet diese Woche die vierte Impfaktion an. Da der Wunsch nach einer raschen, unkomplizierten Impfung weiterhin groß ist, wird die Stadt Wien von heute Montag bis Sonntag (26.7. bis 1.8) jeweils von 7 bis 19 Uhr eine Woche lang eine weitere Impfaktion mit dem Impfstoff von Moderna im Austria Center Vienna anbieten. Wie bei den bisher stattgefundenen Impfwochen ist auch diese Woche keine Anmeldung notwendig. Jede/r, der/die will, kann während der genannten Öffnungszeiten in das ACV kommen und sich umstandslos impfen lassen; mitzubringen ist lediglich ein Personalausweis und wenn vorhanden eine E-Card.

Mit dem Impfstoff von Moderna können Personen über 12 Jahre geimpft werden. Der Abstand zur zweiten Teilimpfung kann man sich je nach Wunsch flexibel vereinbaren – es müssen zumindest vier Wochen zwischen erster und zweiter Impfung liegen. Die Impfaktion läuft eine Woche, pro Tag können bis zu 2.000 Personen immunisiert werden. Auf der Internetseite des Austria Centers – www.acv.at – wird zudem eine Ampel die Auslastung bei diesem Impfangebot zum jeweiligen Zeitpunkt anzeigen. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten beim ACV ist es zu empfehlen nicht mit dem Auto, sondern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Neben den Aktionen im Wiener Austria Center werden weiterhin Impfungen nach Terminvereinbarungen im ACV wie auch in den Impfstraßen der Stadt Wien und der ÖGK durchgeführt. Zudem sind die Impfboxen am Rathausplatz und an den Wochenenden auf der Donauinsel, beim Stadionbad und das Impfboot auf der Alten Donau in Betrieb.

Rückfragen & Kontakt:

Norbert Schnurrer
Mediensprecher Stadtrat Peter Hacker
+43 1 4000-81233
E-Mail: norbert.schnurrer@wien.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.