Hacker/Wiederkehr: Wichtiger Faktor für sicheren Schulstart – Erste Station in Sommerschule in Favoriten am Dienstag

Wien (OTS) Um die Impfquote unter Jugendlichen zu steigern, werden die Impfbusse der Stadt Wien in den kommenden Wochen verstärkt an Schulen Station machen. Den Auftakt machen ab Dienstag zwei Sommerschulen, Anfang September folgen die Berufsschulen. Geimpft werden unter 18-Jährige mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer, eine Anmeldung für die Impfungen ist nicht notwendig.

Erste Station des Impfbusses in den Sommerschulen ist am 24. August die HTL in der Grenzackerstraße in Favoriten, am 26. August folgt mit der HLW3/Schulverein St. Franziskus in der Erdbergstraße 70 ein Standort im dritten Bezirk. Die weiteren Stationen der Impfbusse werden demnächst fixiert und laufend im Tourplan der Impfbusse (https://coronavirus.wien.gv.at/impfbus) ergänzt. Geimpft werden SchülerInnen ab 12 Jahren, für unter 14-Jährige ist eine Einverständniserklärung der Eltern notwendig.

„Wir setzen damit unser Programm fort, die Impfung zu den Menschen zu bringen“, so Gesundheitsstadtrat Peter Hacker. „Umso mehr Jugendliche dieses Angebot wahrnehmen, desto sicherer wird der Herbst an unseren Schulen.”

“Mir sind als Wiener Bildungsstadtrat ein sicherer Schulstart und die Perspektive von offenen Schulen ein großes Anliegen. Wir wissen, dass wir das Virus nur mit einer hohen Gesamtdurchimpfungsrate besiegen werden können. Daher erweitern wir die Möglichkeiten direkt an den Schulen. Ich hoffe, dass viele Schülerinnnen und Schüler dieses tolle Angebot annehmen!”, so Vizebürgermeister und Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhard Krennhuber
Mediensprecher Stadtrat Peter Hacker
Telefon: +43 1 4000 81248
Mail: reinhard.krennhuber@wien.gv.at

Stephan Maier, BA MBA
Mediensprecher VBgm. Wiederkehr
Tel.: 01 4000 83213
E-Mail: stephan.maier@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.