Innsbruck/Wien (OTS) Die Infina Credit Broker GmbH baut ihre Marktführerschaft weiter aus. Beim verprovisionierten Kreditvolumen zeichnet sich für das Geschäftsjahr 2019 eine deutliche Steigerung ab. So wurde das Vorjahresergebnis von 507 Mio Euro bereits Ende August 2019 übertroffen. Ebenso wurde die lokale Präsenz durch den Zuwachs von Infina Verbundpartnern erheblich ausgeweitet. Zwischenzeitlich findet man Infina bundesweit über 90-mal vor Ort. “Unsere Kunden schätzen die Kombination aus dem Infina Marktvergleich, der bereits viele digitale Services beinhaltet, und der kompetenten Beratung vor Ort durch unsere spezialisierten Wohnbau-Finanz-Experten”, so Infina Geschäftsführer Christoph Kirchmair.

Digitalisierung schreitet fort

Dies findet nicht nur bei den Kunden Anklang, sondern auch bei qualifizierten Beratern in diesem Bereich. “Es gelingt uns laufend, weitere Top-Berater als Verbundpartner für uns zu gewinnen, denn mit unserer technologisch überlegenen Immobilien Kreditplattform Profin haben Berater die bestmögliche Unterstützung, da alle erforderlichen Module für die Beratung vollumfänglich integriert sind. Die Berater können sich so auf den Kunden fokussieren und eine deutlich höhere Anzahl erfolgreicher Vermittlungen generieren”, führt der Infina Chef weiter aus.

Die Digitalisierung ist jedoch nicht nur auf die Online-Plattform Profin beschränkt. Im ersten Quartal diesen Jahres wurden alle Arbeitsplätze der Infina Verbundorganisation in die Cloud verlegt. Jeder Berater kann nun an jedem beliebigen Ort unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards Beratungen durchführen.

Infina Academy erweitert Leistungsangebot

Parallel zur Anzahl der Verbundpartner steigt auch das durchschnittlich vermittelte Volumen je Berater. Dies führt dazu, dass zunehmend Mitarbeiter für die qualifizierte Aufbereitung und Prozessabwicklung von Finanzierungen an den einzelnen Standorten eingestellt werden.

Das Leistungsspektrum der eigenen Academy wird daher konsequent erweitert und personell verstärkt. Neben den spezifischen Bausteinen rund um den Infina Beratungsprozess werden zwischenzeitlich auch verstärkt Einzel-Coachings für Verbundpartner angeboten, um den Standortaufbau und das unternehmerische Handeln der Infina Partner zu unterstützen.

Über Infina

Infina ist ein österreichweit tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen und der Wohnbau-Finanz-Experte für Immobilienfinanzierungen. Kunden und Partner profitieren von der Größe von Infina am Markt und der Zielsetzung für jeden Kunden das passende Angebot zu finden.

Das Unternehmen wurde 2001 gegründet. Neben den beiden Standorten in Innsbruck und Wien nutzen aktuell mehr als 150 Vertriebspartner, davon über 90 Infina Verbundpartner die Plattform für die tägliche Abwicklung und Aufbereitung von Finanzierungen. Infina verfügt über Standorte in ganz Österreich und mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kreditgeschäft. Das jährlich vermittelte Neugeschäftsvolumen hat im Jahr 2018 erstmals 500 Mio Euro überschritten. Infina ist damit Marktführer bei der freien Vermittlung privater Immobilienfinanzierungen und weiterhin auf starkem Wachstumskurs.

Rückfragen & Kontakt:

INFINA Credit Broker GmbH
Hagen Luckert
hagen.luckert@infina.at
www.infina.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.