Kurzfilme zum Nationalfeiertag 2020 wurden beim Wettbewerb „Best of Content Marketing 2021“ ausgezeichnet

Wien (OTS) Das Österreichische Bundesheer wurde vom „Content Marketing Forum“, Europas größtem Contentmarketing-Verband, im Wettbewerb „Best of Content Marketing 2021“ mit einer kreativen Auszeichnung prämiert. So wurden die Kurzfilme, die im Zuge des Nationalfeiertages 2020 mit dem Motto „Wir schützen Österreich!“ gemeinsam mit dem Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky für die Live-Übertragung des ORF und privater Sender produziert wurden, mit einer Shortlist-Nominierung und einer Aufnahme in das renommierte Jahrbuch „Best of Contentmarketing“ ausgezeichnet. Für diesen Award wurden 574 Einreichungen aus fünf Ländern eingereicht, die Shortlist-Nominierung unter die besten fünf Arbeiten und Aufnahme in das Jahrbuch ist daher eine sehr hohe Auszeichnung.

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zeigt sich stolz: „„Die COVID-Krise stellte die Verantwortlichen der Jubiläums-Leistungsschau im Jahr 2020 vor besondere Herausforderungen. Ich freue mich, dass wir mit der hybriden Form der Veranstaltung, der Live-Berichterstattung des ORF und privater TV-Sender und insbesondere mit den Kurzfilmen des großartigen Regisseurs Stefan Ruzowitzky trotz der damals geltenden Restriktionen für eine besonders große Reichweite und ein Live-Gefühl in Österreichs Wohnzimmern sorgen konnten. Die nunmehrige hohe Auszeichnung von Europas größtem Contentmarketing-Verband für die mit Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky produzierten Kurzfilme ist nach dem erst vor kurzem verliehenen Austrian Event Award neuerlich eine deutliche Bestätigung für die Qualität unserer damaligen Konzeption!“.

Beteiligt an der Konzeption und Durchführung der Kurzfilme waren neben dem Team des Österreichischen Bundesheeres und Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky (Regie) die Agenturen GPK public GmbH (Kreation), Cayenne Marketingagentur GmbH (Idee, Konzept und Projektleitung) sowie Cut&Copy VideoFilmstudio GmbH (Produktion). Projektleiter der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag 2020 waren Gernot Wonisch (BMLV) sowie Lukas Leitner (Cayenne). Die Kurzfilme sind hier abrufbar: https://bit.ly/2UC4Euc.

Hybride Konzeption zum Nationalfeiertag 2020

Zum 25. Mal fand im Jahr 2020 am Nationalfeiertag die traditionelle Informations- und Leistungsschau des Österreichischen Bundesheeres statt: Diesmal – im Jubiläumsjahr – jedoch nicht wie gewohnt unter Einladung der breiten Öffentlichkeit am Heldenplatz, sondern unter strengsten COVID-Auflagen als sogenannter „Hybrid-Event“ mit Live-Berichterstattung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.