Wien (OTS) “Recycling-Baustoffe sind hochqualitative Baumaterialien und können umweltschonend (sparend bei Rohstoffen aber auch Deponievolumen) wieder eingesetzt werden. Europäische Vertreter zeigten in Wien beim BRV-EQAR-Kongress “Baustoff-Recycling” Europas hohe Ansprüche an ein optimales Rezyklieren – wie es Österreich vorzeigt. Hochrangige ministerielle Vertreter (Dr. E. Wolfslehner/BMNT, Dr. Ch. Hochholdinger/BMNT, Hr. G. Marosi/BMF) moderierten die Tagung, an der 180 Vertreter aus 12 Ländern Europas teilnahmen. DI Mag. Thomas Kasper verweist als Präsident des Österr. Baustoff-Recycling Verbandes (BRV) auf den österreichischen Weg, der es in Abstimmung zwischen BRV und BMNT ermöglicht, zwischenzeitlich mit einer Recyclingquote von über 80% – und damit weit mehr als europäisch gefordert – schon heute kostengünstig der Bauwirtschaft Recycling-Baustoffe in hohen Qualitäten zur Verfügung zu stellen. Die European Quality Association for Recycling (EQAR) fördert als Vertretung der qualitätsbewussten europäischen Recycling-Wirtschaft das gütebewusste Verwerten im Baubereich.”

Weitere Bilder in der APA-Fotoservice-Galerie

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Car
Österreichischer Baustoff-Recycling Verband
Karlsgasse 5, 1040 Wien
Tel.: +43/1/5047289
E-Mail: brv@brv.at
Internet: http://brv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.