Wien (OTS/RK) Traditionelle beschwingte Jazz-Rhythmen spielt das Wiener Quintett „Wild Cats“ am Freitag, 22. Juni, im Festsaal im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24). Das Konzert der „Katzen“ startet um 19.00 Uhr. Die bemerkenswerte Kapelle hat sich dem „Hot Jazz“ verschrieben. Der Eintritt ist gratis, Spenden sind aber durchaus willkommen. Vergabe von Zählkarten: Telefon 0676/503 56 15.

Band-Info im Internet: www.oldtimejazz.at/wildcats/

Mit mitreißendem New Orleans-Jazz und Chicago-Sound sorgen die erfahrenen Tonkünstler Wolfgang Luckinger (Klarinette), Otmar Leitner (Kornett und Gesang), Margit „Margie“ Pitamitz (Banjo und Gesang), Hubert Eibenberger (Trommeln) und Wolfgang Straka (Kontrabass, Gesang) für gute Stimmung. Das abwechslungsreiche Repertoire der routinierten Combo erstreckt sich vom Lied „St. Philip Street Breakdown“ bis hin zum Stück „It’s A Long Way To Tipperary“. Mehr Informationen zu diesem Jazz-Ensemble sind im Internet zu finden:
www.oldtimejazz.at/wildcats/.

Der ehrenamtliche Museumsleiter, Maximilian Stony, beantwortet gerne Anfragen wegen der Dauer-Ausstellung über die Geschichte von Liesing (Öffnungszeiten, Schaustücke, etc.), über künftige Sonder-Ausstellungen zu speziellen Themen und über vielfältige Kultur-Veranstaltungen: Telefon 869 88 96. Kontaktaufnahme mit dem Museumschef via E-Mail: bm1230@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Liesing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.