Jeff Koons und Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, kündigten heute an, dass der Künstler eine Edition des M850i xDrive Gran Coupés kreieren wird.

Salzburg (OTS) 2010 schrieb Rocksänger Bono von U2 in einem Beitrag für die New York Times, dass es Jeff Koons sein sollte, der das Design für die Autos der Zukunft mitgestalten solle. BMW und Koons blieben daraufhin im Gespräch und stellen nun ihre jüngste Kollaboration auf Einladung von Angelika Nollert, Direktorin der Neuen Sammlung – The Design Museum, in der Pinakothek der Moderne vor. Das 8er Gran Coupé wird im Rahmen der Frieze Los Angeles im Februar 2022 Weltpremiere feiern und anschließend als limitierte Edition zu erwerben sein.

THE 8 X JEFF KOONS ist die Verkörperung von Präzision, Raffinesse und Handwerkskunst. So wurde z.B. die mehrschichtige Lackieung in 285 Arbeitsstunden aufgetragen. Das ausdrucksstarke und eindrucksvolle Design vereint elf Farben von Blau über Silber und Gelb bis hin zu Schwarz. Pro Woche werden nur zwei Fahrzeuge hergestellt.

Jeff Koons, Künstler: „Es ist mir eine Ehre und ich freue mich sehr darauf, ein weiteres Mal die Gelegenheit zu erhalten, mit BMW zusammen zu arbeiten und die Edition des BMW 8er Gran Coupé zu gestalten. Ich habe intensiv darüber nachgedacht, was dieses Fahrzeug ausmacht. Was bedeutet Leistung? Wie kommuniziert man etwas, das für die gesamte Kraft der BMW 8er Serie steht und darüber hinaus auch ein menschliches Element mitdenkt? Es ist wunderbar, wieder Mitglied der BMW Familie zu sein.“

„Es erfüllt mich mit Stolz, unsere neue Partnerschaft mit Jeff Koons bekannt zu geben. Und lassen Sie mich eines sagen: Ich bin begeistert davon, was er da geschaffen hat! Der 8er Gran Coupé ist in unseren Herzen fest verankert und Jeffs Design ist voller Freude und Leidenschaft. Seit dem Beginn der Zusammenarbeit hat Jeff betont, wie stolz er sei, wieder Teil der BMW Familie zu sein. Dutzende unserer Ingenieure und Designer haben ihr allerbestes gegeben, um unsere Partnerschaft zu feiern und um seine Vision zum Leben zu erwecken. Willkommen daheim, Jeff Koons!“, so Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG.

Derzeit werden die Fahrzeuge im Geheimen im BMW Group Werk Dingolfing gebaut.

Weitere Details finden Sie im BMW Pressclub.

Rückfragen & Kontakt:

BMW Group in Österreich
Michael Ebner
Leiter Kommunikation Österreich
+43 662 8383-9100
michael.ebner@bmwgroup.at
www.press.bmwgroup.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.