Der Universitätsrat der Technischen Universität (TU) Wien hat in seiner heutigen Sitzung Prof. Jens Schneider einstimmig zum neuen Rektor der TU Wien ab 1. 10. 2023 gewählt.

Ich gratuliere Kollegen Schneider sehr herzlich und freue mich, dass die TU Wien ihn gewinnen konnte. Sein Konzept verspricht der TUW und ihren Angehörigen neue Impulse für eine positive Weiterentwicklung. Wir werden das kommende Jahr gemeinsam intensiv für eine geordnete Übergabe und das Kennenlernen der TU Wien nutzen.

Sabine Seidler, Rektorin der TU Wien

Wien (OTS)Der Universitätsrat der TU Wien hat Professor Jens Schneider von der TU Darmstadt einstimmig aus drei exzellenten Kandidat_innen zum neuen Rektor der TU Wien gewählt“, gab Universitätsratsvorsitzender Peter Oswald nach der Sitzung des Gremiums am 1. Juli 2022 bekannt. Die vierjährige Amtsperiode des neuen Rektors beginnt am 1. Oktober 2023.

Zur Person Jens Schneider

Professor Jens Schneider ist derzeit Vizepräsident an der Technischen Universität Darmstadt und hat die Professur für Statik am Institut für Statik und Konstruktion der TU Darmstadt inne. Der 52-jährige Bauingenieur bringt vielfältige und internationale Managementerfahrung für die TU Wien mit. Erfreut über seine Wahl, erklärt der frisch gewählte Rektor Jens Schneider: „Die TU Wien ist eine exzellente, international vernetzte Wissenschaftsinstitution mit einer über 200-jährigen Geschichte. Ich freue mich sehr, dass ich zukünftig gemeinsam mit den Angehörigen der TU Wien die Zukunft dieser herausragenden Universität mitgestalten kann. Kreativität, Leidenschaft für Wissenschaft und Technik sowie der Austausch der Wissenschaft mit der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft, der Kultur und der Politik sind die Voraussetzungen zur nachhaltigen Bewältigung globaler Herausforderungen. Die TU Wien leistet hier wertvolle Beiträge – ich möchte sie mit meiner ganzen Kraft dabei unterstützen und weiterentwickeln.

Fotodownload Porträt Jens Schneider: www.tuwien.at/schneider
Fotonachweis: HIGHEST / Fotograf: Axel Gross GROSSAUFNAHMEN

Jens Schneider wird auf der ausgezeichneten Arbeit Sabine Seidlers, die seit 2011 Rektorin der TU Wien ist, aufbauen und neue Akzente setzen. Die amtierende Rektorin Sabine Seidler blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Ich gratuliere Kollegen Schneider sehr herzlich und freue mich, dass die TU Wien ihn gewinnen konnte. Sein Konzept verspricht der TUW und ihren Angehörigen neue Impulse für eine positive Weiterentwicklung. Wir werden das kommende Jahr gemeinsam intensiv für eine geordnete Übergabe und das Kennenlernen der TU Wien nutzen.

Wahlprozess

Von der Findungskommission wurden im Mai fünf Kandidat_innen zu universitätsöffentlichen Anhörungen eingeladen. In der Folge übermittelte die Findungskommission unter Einbindung des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen (AKG) dem Senat ihren Dreiervorschlag. Dieser leitete dem Universitätsrat seinerseits einen Dreiervorschlag weiter, der daraus seine Wahl traf. Der Universitätsrat dankt allen Kandidat_innen für ihre hochqualifizierten Bewerbungen sowie allen am Wahlprozess Beteiligten.

Rückfragen & Kontakt:

Technische Universität Wien
Bettina Neunteufl, MAS
Pressesprecherin | Head of Public Affairs
+43 664 484 50 28
bettina.neunteufl@tuwien.ac.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.