Österreichs News-Sender mit 200 Prozent Plus zu Vorjahr, 400.000 Sehern pro Tag und 2 Millionen Sehern im November

Wien (OTS) Österreichs neuer Nachrichten-TV-Sender oe24.TV hat im November 2020 laut TELETEST seinen Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe gegenüber dem Vorjahr verdreifacht.

oe24.TV steigerte seinen Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe (12-49 Jahre) im November von 0,5 im Vorjahr auf nunmehr 1,5 Prozent.

Die 1,5 Prozent Marktanteil im November sind der bisherige Rekordwert für oe24.TV nach 1,2 Prozent im Oktober.

Auch beim Gesamt-Publikum erzielt oe24.TV mit erstmals 1,0 Prozent Marktanteil (12+) einen neuen Rekordwert. Im November haben pro Tag im Schnitt bereits 400.000 Österreicher oe24.TV gesehen (NRW). Insgesamt erreichte oe24.TV im November erstmals 2,0 Millionen Zuseher (kum. RW).

Alle Werte für oe24.TV – insbesondere die 1,5 Prozent Marktanteil in der Werbezielgruppe und die insgesamt 2 Millionen Zuseher im Monat – sind historische Bestwerte für einen Nachrichtensender in Österreich. oe24.TV ist mit diesen Rekordwerten nicht nur mit großem Abstand die Nummer 1 aller Nachrichtensender sondern erstmals auch in den Top 15 aller im Kabel und per Sat empfangbaren TV-Sender in Österreich.

oe24.TV-Geschäftsführer Niki Fellner zum Erfolg von oe24.TV:
“Österreichs Fernseh-ZuseherInnen haben in der schwierigen Phase des zweiten Corona-Lockdowns ein klares Votum für ihren liebsten Nachrichten-TV-Sender abgegeben. Der hohe Marktanteils-Gewinn von oe24.TV ist vor allem auf die besonders qualitäts- und verantwortungsvolle Corona-Berichterstattung von oe24.TV zurückzuführen, die in machen Zeitzonen – etwa bei der Live-Übertragung der Regierungs-Pressekonferenzen und den anschließenden kritischen Analysen – für oe24.TV schon mehr als 10 Prozent Marktanteil ausweist.”

Quelle: AGTT/GfK Teletest, Evogenius Reporting, Basis Zeitschiene vorläufig gewichet, Personen 12+ (MA, NRW, kum. RW) bzw. 12-49 J. (MA); kum. RW: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen); Top 15 Sender nach MA (12-49 J.)

Rückfragen & Kontakt:

Büro Niki Fellner
Tel: 01.58811 DW 6710
m.schwarzhapl@oe24.at

Büro Wolfgang Fellner
Tel: 01.58811 DW 2110
s.spilka@oe24.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.