Wien (OTS/RK) Wolfgang Nairz ist Bergsteiger, Expeditionsleiter, Ballonfahrer, Vortragender und Buchautor, der 1978 den Gipfel des Mount Everest erreichte. Auf Einladung des „Österreichischen Alpenklubs“ spricht der bewährte Alpinist bei einem Vortrag am Donnerstag, 17. November, ab 19.00 Uhr, im Festsaal des Bezirksmuseums Josefstadt (8., Schmidgasse 18) über sein Tun und unterstreicht die Erzählungen mit faszinierenden Aufnahmen. Der Eintritt zum Bilder-Vortrag „Es wird schon gut gehen (Berge und andere Abenteuer meines Lebens)“ ist frei. Auskünfte über vielerlei Veranstaltungen im Josefstädter Bezirksmuseum erteilt die ehrenamtliche Museumsleiterin, Maria Ettl, unter der Telefonnummer 403 64 15 und via E-Mail: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Alpinist Wolfgang Nairz:
www.nairz.at
Österreichischer Alpenklub:
www.alpenklub.info/
Bezirksmuseum Josefstadt:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.