Aktueller Zustand in Erdberg nicht mehr tragbar – Wien braucht einen Internationalen Busterminal, der seinen Namen auch verdient

Wien (OTS) „Es kann nicht sein, dass in Zusammenhang mit der Suche nach einem geeigneten Standort für einen Internationalen Busterminal die Entscheidung weiterhin hinausgeschoben wird – bereits im August 2014 wurde von Stadträtin Vassilakou eine Entscheidung angekündigt. Der vorhandene Busterminal in Erdberg stößt immer mehr an seine Kapazitätsgrenzen. Hier braucht es so rasch wie möglich eine Entscheidung. Vassilakou muss hier endlich vom ewigen Reden ins Tun kommen“, so ÖVP Wien Klubobmann Manfred Juraczka angesichts der aktuellen Medienberichte auf wien.orf.at.

„Wir haben bereits öfters darauf hingewiesen, dass die aktuelle Situation in Erdberg alles andere als zufriedenstellend und im Grunde nicht mehr länger tragbar ist. Es kommt immer wieder zu gefährlichen Situationen, wenn die Busse mangels Kapazität im Terminal ihre Passagiere in der stark frequentierten Erdbergstraße aus- und einsteigen lassen. Unter der Autobahn beim Busterminal herrschen oftmals schlechte Sichtverhältnisse, gerade bei Dämmerung, zur Nachtzeit und in der kalten Jahreszeit. Und durch die oft große Anzahl wartender Passagiere kommt es auch zu Konflikten mit den Radwegbenützern und dem sonstigen Fußgängerverkehr. Die Überlastung des Vienna International Busterminals ist jeden Tag sichtbar“, so der Klubobmann der ÖVP Landstraße Georg Keri.

„Vassilakou muss endlich die Entscheidung treffen, ob der vorhandene Standort in Erdberg modernisiert wird oder ein anderer Standort zum Zug kommt. Wien braucht endlich einen Internationalen Busterminal, der seinen Namen auch verdient und einer Weltstadt und einer Tourismusmetropole wie Wien auch würdig ist“, so Juraczka abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (+43-1) 4000 /81 912
presse.klub@oevp-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.