ÖVP Kärnten gewinnt Stimmenanteil und Mandate in den Gemeinderäten in Kärnten. Damit geht die Volkspartei mit einem deutlichen Plus aus der Kommunalwahl hervor.

Klagenfurt (OTS) Nun stehen die Ergebnisse für alle 132 Kärntner Gemeinden fest. Und es zeigt sich: „Die Neue Kärntner Volkspartei ist der klare Wahlsieger“, wie Landesparteiobmann Martin Gruber kommentiert. „Wir legen an Stimmenanteil und an Mandaten in den Gemeinderäten zu!“ Als einzige bundesweit vertretene Fraktion steht beim Ergebnis der ÖVP inklusive der Listen mit ÖVP-Beteiligung ein deutliches Plus – nämlich rund 2 Prozentpunkte. Damit steigert die Kärntner ÖVP ihren Stimmenanteil in den Kärntner Gemeindestuben auf 27 Prozent. An Mandaten legt die ÖVP mit den ÖVP-nahen Listen im Bundesland um 31 zu – von 740 auf 771. Gruber: „Ich danke allen Kärntnerinnen und Kärntnern, dass sie uns dieses Vertrauen geschenkt haben. Sie sehen in den Vertretern der Volkspartei den verlässlichen Partner in schwierigen Zeiten.“

Überzeugt ist Gruber auch, dass die ÖVP in der kommenden Legislaturperiode mehr Bürgermeister stellen wird, als jene 42 in der ausgelaufenen. 39 ÖVP-Kandidaten haben bereits im ersten Wahlgang den Bürgermeister-Sessel erobert, 13 weitere haben es in die Stichwahl geschafft. „Wir werden bis 14. März alle Kräfte mobilisieren, um unser Ziel zu erreichen“, so Gruber. „Ein Drittel der Kärntner Gemeinden werden ÖVP-Bürgermeister in eine gute Zukunft führen.“

Die heurige Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl hat auch gezeigt, dass die Kärntner Volkspartei in Städten beachtliche Ergebnisse erzielen kann. „In vier von acht Bezirksstädten gehen wir mit einem starken Plus aus der Wahl“, sagt Gruber. In der Stadt Feldkirchen – als Beispiel – beträgt das Plus sensationelle 15 Prozentpunkte. In weiteren Städten ist die Volkspartei stimmenstärkste Fraktion: In Radenthein (+ 20 %), Althofen (+ 4 %) und in Bleiburg (+4 %). Außerdem gibt es massive Zugewinne in einigen Städten – zweistellig in Straßburg (+17 %) und St. Andrä (+11 %) sowie ebenfalls deutlich in Bad St. Leonhard (+ 7 %).

„Dieser großartige Wahlerfolg zeigt, dass wir mit der Verbreiterung der Kärntner Volkspartei auf dem richtigen Weg sind“, analysiert Gruber abschließend. „Gemeinsam mit meinem Team werde ich diesen auch konsequent fortsetzen.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
landespartei@oevpkaernten.at

8.-Mai-Straße 47/2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: 0463-5862-0

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.