Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Nationalrats am Mittwoch – Urbantschitsch und Haber sollen Funktion ab März 2021 übernehmen

Wien (OTS) Mit März 2021 müssen für die Spitze der E-Control neue Vorstände bestellt werden. Aus einem breiten Bewerbungs- und Hearingprozess gingen Dr. Wolfgang Urbantschitsch und Dr. Alfons Haber als Bestgereihte hervor. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler nominiert sie nun für den Vorstand. Im nächsten Schritt präsentieren sich die Kandidaten in einer Anhörung im Wirtschaftsausschuss. „Ich freue mich über die große Expertise und das große Interesse an dieser Aufgabe. Mit Dr. Wolfgang Urbantschitsch und Dr. Alfons Haber werden zwei hochkompetente und erfahrene Menschen in der kommenden Periode im Vorstand der E-Control tätig sein. Ganz besonders bedanken möchte ich mich auch bei DI Andreas Eigenbauer für die Arbeit in den vergangenen Jahren“, so Gewessler.

Dr. Wolfgang Urbantschitsch ist bereits seit 2001 für die E-Control tätig und seit 2016 im Vorstand. Der Jurist besitzt einen sehr großen beruflichen Erfahrungsschatz in der Energiewirtschaft und hat Lehraufträge an Hochschulen in Graz und in Wien.

Dr. Alfons Haber hat seit 2013 eine Professur für Netz- und Systemintegration an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Landshut inne. Davor war er in unterschiedlichen Funktionen an der TU München, sowie für OMV, Plaut und E-Control tätig. Haber ist zudem seit vielen Jahren internationaler Lektor und Referent.

Mit 24. März 2021 können die beiden neuen Vorstände das Amt des Vorstands in der E-Control übernehmen. Urbantschitsch wird dabei verlängert, Haber übernimmt die Aufgabe von DI Andreas Eigenbauer. Eigenbauer scheidet nach zehn Jahren in leitender Funktion, fünf davon als Vorstand, fünf als Leiter der Regulierungskommission, aus dem Vorstand aus. Die neue Funktionsperiode läuft bis März 2026.

Rückfragen & Kontakt:

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
Florian Berger
Pressesprecher der Bundesministerin
01/71162-658010
florian.berger@bmk.gv.at
www.bmk.gv.at

[ad_2]

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.